9Apr/19

JSG Urach-Grabenstetten

Am vergangenen Wochenende waren die Mädels und Jungs der C-Jugend in ihren zweitägigen Qualis gefordert. In der Sporthalle in Deizisau trafen die Jungs vom Trainerteam Tobias Haase und Dennis Buck auf:
JANO Filder 2 - JSG 7:2
JSG - HB Filderstadt 10:7
JSG - SG Untere Fils 7:7
HSG Owen-Lenningen - JSG 6:8
JSG - tus Stuttgart 8:15
JSG - VfL Kirchheim 6:12
HSG Leinfelden-Echterdingen - JSG 9:10
TV Altbach - JSG 11:16
Am ersten Tag landeten sie auf Platz 3, am Sonntag auf Platz 2. Sie werden Bezirksliga oder Bezirksklasse spielen.
Am guten Ergebnis waren beteiligt:
Leon Schell; Dominik Hohenadl, Maxim Rosskopf, Muhamad Arab, William Preusche, Timm Schwertle, Lukas Kursawe, Janne Maier, Simon Vogelsang, Jasper Schirmer, Finn Nummert

Die weibliche C-Jugend trat mit Trainer Rolf „Pigges“ Walter und Trainerin Sibylle Klingler in der Schelztorhalle in Esslingen an.
JSG - HSG Owen-Lenningen 12:4
HB Filderstadt - JSG 3:14
TSV Neckartenzlingen - JSG 18:9
JSG TEAM Esslingen - JSG 9:3
JSG - TSV Neckartenzlingen 8:10
SG Hegensberg-Liebersbronn - JSG 6:8
TSV Dettingen - JSG 6:10
Unsere Mädels belegten am ersten und am zweiten Tag jeweils Rang 2, was auf jeden Fall Bezirksliga bedeutet.
An diesen Erfolgen waren beteiligt:
Chiara Lonetti; Loredana de Rose, Nazil Özcan, Serena Ciaccio, Arijana Demiraj, Leoni Dommer, Martina Fischer, Jule Kunzer, Amrei Wahl, Mia Baldszus

Bericht drucken
veröffentlicht unter: JSG Urach-Grabenstetten Kommentare
1Apr/19

JSG Urach-Grabenstetten Qualifikation

Am kommenden Wochenende sind nun die C-Jugendteams in der Quali gefordert.

Samstag, 06.04.2019

Sporthalle 2, Deizisau
mJC-QV-C 10.30 Uhr JANO Filder 2 – JSG
11.50 Uhr JSG – HB Filderstadt
12.50 Uhr JSG – SG Untere Fils
13.30 Uhr HSG Owen-Lenningen – JSG
14.50 Uhr JSG – tus Stuttgart

Schelztor-Sporthalle, Esslingen
wJC-QV-D 13.45 Uhr JSG – HSG Owen-Lenningen
15.00 Uhr HB Filderstadt – JSG
16.15 Uhr TSV Neckartenzlingen - JSG

Bericht drucken
veröffentlicht unter: JSG Urach-Grabenstetten Kommentare
1Apr/19

JSG Urach-Grabenstetten Qualifikation

Am vergangenen Wochenende waren die ersten Jugendmannschaften in verschiedenen Qualifikationen gefordert. Den Auftakt machten die weibliche und männliche B-Jugend. Beide Teams erreichten nach einem langen Samstag auch die Endrunde am Sonntag.
Die Spiele im Einzelnen der männlichen B-Jugend am Samstag in der Raichberghalle in Ebersbach und am Sonntag in der Haldenberghalle in Uhingen:
JSG - TSV Wolfschlugen 9:5
JSG - HC Wernau 5:8
SV Vaihingen - JSG 10:7
JANO Filder 2 - JSG 14:3
HSG Owen-Lenningen 6:9
JSG - HSG Leinfelden-Echterdingen 8:8
TSV Neckartenzlingen - JSG 5:8
Unsere B-Jugend belegte den 13. Platz von insgesamt 22 Mannschaften und wird wahrscheinlich in der Bezirksklasse auflaufen.
Trainer: Felix Pöschko und für die JSG als Spieler im Einsatz: Thomas Henger; Malte Döring, Jannik Jaiser, Janik Fischer, Lukas Kursawe, Konrad Wilke, Elias Klein, Florian Scheu, Jonas Arnold, Finn Engler, Maxim Rosskopf

Die weibliche B-Jugend war in der Sporthalle in Ostfildern ebenfalls an zwei Tagen zu Gange und spielte wie folgt:
TB Neuffen - JSG 8:9
JSG - TSV Weilheim 4:3
TSV Neuhausen/Filder - JSG 8:3
JSG - TSV Neckartenzlingen 5:7
HT Uhingen-Holzhausen - JSG 4:8
JSG - SG Untere Fils 11:13

Für unsere B-Jugend endete die Quali mit dem 8. Platz (bei insgesamt 14 Startern), womit sie nächste Saison in der Bezirksliga antreten wird.
Neben Trainer Uwe Beck waren folgende Mädels im Einsatz: Leonie Wahl; Alina Kazmaier, Natalie Despot, Cindy Vöhringer, Nina Girke, Anni Knoll, Laura Wahl, Arijana Demiraj, Ermara Lutolli, Leonie Waimer, Aurora Demiraj, Sanny Bauer

Bericht drucken
veröffentlicht unter: JSG Urach-Grabenstetten Kommentare
25Mrz/19

JSG Urach-Grabenstetten wJ

Die weibliche A-Jugend zeigte eine klasse 1. Halbzeit gegen den TV Altbach, musste sich aber am Ende doch mit 30:32 geschlagen geben. Noch war keine Minute gespielt und die Gäste führten mit 1:2. Gute Phase nach dem 3:4, als unsere Mädels innerhalb von fünf Zeigerumdrehungen auf 7:4 vorlegten. Bis zur 24. Minute zogen sie sogar auf 14:9 davon und die Gästebank reagierte mit einer Auszeit. Das 14:12 zur Halbzeit wurde rasch ausgeglichen und nach insgesamt zehn torlosen Minuten gelang Madeline Dommer Tor Nummer 15 und Lisa Friedrich legte sofort nach. Die Partie kippte endgültig, als sich die Gäste von 22:23 mit einem 5:0 Lauf entscheidend absetzen konnten und nur noch etwas Ergebniskorrektur möglich war.
Aufstellung: Anna Bossler; Anna-Sophia Dietz (6), Mara Edel (1), Madeline Dommer (6), Analena Ankele (2), Annalena Huber (3), Maja Maye, Hanna Henger, Sina Endele (11/4), Lisa Friedrich (1)

Für die B-Jugend ging es im Duell gegen den RW Neckar um Platz drei in der Tabelle und am Ende hatten unsere Mädels das Glück der Tüchtigen. Ein Doppelschlag von Sina Endele zum 2:1 (6.) brachte die erste Führung für ihre Farben. Es entwickelte sich eine spannende Partie, in der kein Team sich entscheidend absetzen konnte. Entsprechend wurde mit 11:11 die Seite gewechselt und nun waren die Vorteile kurzfristig bei den Gästen (14:16). Nach dem 17:16 zog die Gästebank die Grüne Karte, mit einem Doppelpack war aber Anni Knoll (42.) erfolgreich und damit der Grundstein zum 20:19 Sieg gelegt.
Aufstellung: Hanna Henger; Natalie Despot (2), Mara Edel (2), Marlene Scheu, Hannah Schuster, Anni Knoll (7), Annalena Huber, Lisa Friedrich (2), Leonie Waimer, Sina Endele (7/2)

Eine Überraschung zum Saisonende gelang unserer D-Jugend gegen Tabellenführer TV Nellingen. Nach der raschen 4:1 Führung (6.) hatten die Gäste auf 4:5 gestellt, noch vor der Pause sorgten Amrei Wahl und Ermira Lutolli für das 10:9 und mit einem Unentschieden ging es in die Kabine. Die Partie drohte beim 14:17 endgültig zu kippen, aber mit dem 20:21 schaffte Ermira Lutolli den Ausgleich und Arijana Demiraj gelang noch der viel umjubelte 22:21 Sieg.
Aufstellung: Arijana Demiraj (11/1), Nazil Özcan, Lea-Sophie Schell (1), Leandra Scheu, Narin Özcan, Ermira Lutolli (6), Klara Wilke, Argjenda Lutolli, Amrei Wahl (4)

Bericht drucken
veröffentlicht unter: JSG Urach-Grabenstetten Kommentare
25Mrz/19

JSG Urach-Grabenstetten mJ

Die männliche A-Jugend traf zum Abschluss der Saison auf die Jungs von RW Neckar. Diese hatten zunächst die Nase vorne (3:4, 8.), mit einem Dreierpack sorgte Dominik Pelz für die Wende. Von 10:8 legte Philipp Joachim auf 12:8 nach, jedoch war der Vorsprung zur Pause auf 13:12 geschrumpft. Daniel Häussler gelang mit einem Hattrick der perfekte Auftakt in die 2. Halbzeit und spätestens ab dem 18:12 in Überzahl war der Weg Richtung 32:25 Erfolg geebnet. Glückwunsch unseren Jungs zur Vize-Meisterschaft!
Aufstellung: Kai Friedmann, Erik Buck; Luca Füllemann (2), Timo Knoll, Tobias Waimer (1), Lukas Pfender (2), Luca Schell (4), Philipp Haase, Henning Wahl, Daniel Häussler (5), Robin Prinz, Jannik Schenk, Dominik Pelz (14/3), Philipp Joachim (4)

Als Tabellendritter beendet unsere B1 die Runde und lieferte zum Abschluss gegen TV Plochingen 2 noch eine spannende Partie. Es sollte bis zur 4. Minute dauern, ehe Tanguy Albrecht zum 1:1 traf und nachdem Luis Öxle gleich nachgelegt hatte, wechselte die Führung ständig. Kurz vor der Halbzeit gelang Konrad Wilke der Ausgleich und Leon Schwertle brachte seine Farben nach vorne. Zwar sorgte Moritz Bader mit seinem Doppelpack zum 18:15 für etwas Entspannung aber die Gäste konnten noch bis zum 22:21 Endstand verkürzen.
Aufstellung: Clemens Stärr; Luis Öxle (3), Moritz Bader (3), Luc Grieshaber (2), Linus Adam, Florian Pascher, Leon Schwertle (3), Tanguy Albrecht (1), Elias Klein, Jules Rosskopf (1), Frieder Klingler (7/4), Florian Scheu (1), Konrad Wilke (1)

Über einen weiteren Vize-Meister freuen wir uns mit der C-Jugend, die sich zum Abschluss noch eine Niederlage gegen den TV Plochingen 2 einfing. Ab dem 3:3 (3.) zogen Maxim Rosskopf, Luis Schell und Florian Scheu etwas davon und bis zur 22. Minute hatte Janik Fischer sogar auf 16:10 vorgelegt. Bis zum Seitenwechsel waren die Neckarstädter auf 16:14 dran, erwischten auch einen guten Neustart. Von 17:16 (27.) machten die Gäste mit dem 17:21 einen Schritt Richtung 29:34 Erfolg.>
Aufstellung: Thomas Henger, Leon Schell; Florian Scheu (13/1), Maxim Rosskopf (2), Janne Maier (1), Janik Fischer (7), Luis Schell (1), Lukas Kursawe (3), Jonas Scheu, Jannik Jaiser (1), Jonas Arnold (1)

Mit einem doppelten Punktgewinn beendet unsere D2 die Runde. Tim Klingler und Marcel Dietz sorgten für den perfekten Beginn und Mitte der ersten Halbzeit hatten die JSG-Jungs sogar mit 6:2 die Nase vorne. Beim Kabinengang war das Team von RW Neckar 2 auf 6:4 dran und kam auch erfolgreich aus der Kabine. Allmählich erarbeiteten sich unsere Jungs ein vier Tore Polster und schafften am Ende ein 16:12.
Aufstellung: Jonas Galert (3), William Preusche, Tim Klingler (1), Toni Steinmeier, Dominik Holl (2), Benedikt Schnepf (2), Leon Beck (1/1), Maximilian Kutscher, Marcel Dietz (5), Liam Alex Thuss (1), Kilian Schütze (1)

Bericht drucken
veröffentlicht unter: Allgemein, JSG Urach-Grabenstetten Kommentare