31Mrz/15

Handball

Auf Rang vier beendet die männliche A-Jugend die Saison, nachdem sie sich mit 30:16 gegen die HB Filderstadt durchsetzen konnte, während sich die B-Jugend knapp mit 23:26 vom HB Filderstadt geschlagen geben musste. Keine Blöße gab sich Tabellenführer HT Uhingen-Holzhausen bei der C1 (36:24), die C2 schaffte ein 14:12 gegen die SG Hegensberg-Liebersbronn 3. Wieder ein Erfolgserlebnis gab es für die D1 beim 21:18 über die JSG Deizisau-Denkendorf, ohne Chance hingegen die C2 gegen die HSG Leinfelden-Echterdingen(12:30). Siegreich beendet die weibliche C1 die Runde mit einem 30:21 über den TSV Dettingen, beide D Jugenden mussten sich jedoch geschlagen geben, die D1 dem TV Nellingen (17:25) und die D2 der JSG Deizisau-Denkendorf 2 (12:26).

Bericht drucken
Kommentare (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Dein Kommentar

Bitte Sicherheitsfrage beantworten: * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Trackbacks are disabled.