21Sep/15

Starke Anfangsphase wurde nicht belohnt!

Zum Saisonauftakt 2015/2016 der Bezirksliga mussten die Frauen 1 des TSV Urach am vergangenen Sonntag im Heimspiel gegen die SG Lenningen antreten.

Die Heimmannschaft startete sehr nervös und angespannt in die neue Saison. Trotz geschwächter Bank waren sie den Gästen spielerisch nicht unterlegen und konnten die Anfangsphase für sich gewinnen. Dieser Vorsprung konnte allerdings nicht bis zur Halbzeit gehalten werden, da eine weitere Spielerin verletzt vom Spielfeld ging und somit liefen die Mannschaften mit einem Ergebnis von 6:8 in die Kabinen.

In der zweiten Hälfte machte man sich das Leben selbst schwer, verlor Bälle durch Fehlpässe und verwandelte klare Chancen nicht und somit konnten sich die Frauen aus Lenningen Stück für Stück absetzten. Mit nur einer Auswechselspielerin und Konzentrationsnachlässigkeiten konnten sich die Uracherinnen nicht mehr herankämpfen. Das Spiel endete mit 14:18 für die SG Lenningen.

Am Sonntag den 04.10.2015 spielen die Frauen 1 des TSV Urach gegen HSG Ebersbach/Bünzwangen 2 im zweiten Heimspiel der Saison und erhoffen sich ihren ersten Heimsieg vor heimischem Publikum.

Für den TSV Urach spielten:

Brenda Pelz-Kristina Fischer, Nathalie Kazmaier, Ana Bajric, Simone Weiß(2), Kristina Lieb(3), Sandra Ebner(7), Katja Lenknereit(2) und Nicole Havlik

Bericht drucken
Kommentare (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Dein Kommentar

Bitte Sicherheitsfrage beantworten: * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Trackbacks are disabled.