24Nov/15

Handball

Gut gekämpft hat die weibliche B-Jugend beim Tabellenführer RW Neckar. Zwar betrug der Rückstand nach 25 Minuten 5 Tore, bis zur 42. Minute hatte Katharina Klingler ihre Farben bis auf 24:22 herangeführt. Es sollte aber der letzte Torerfolg für die JSG bleiben, während die Gastgeber noch vier Mal erfolgreich waren. Die C2 musste zunächst einem Rückstand hinterherlaufen, ehe Saskia Kazmaier in der 8. Minute zur 1. Führung traf. Dank dem 10:4 von Hanna Henger zur Halbzeit war der Grundstein zum 18:13 Erfolg gelegt. Die D1 lag gegen den TSV Köngen zunächst hinten, ging dann aber mit dem 9:8 von Anni Knoll in die Kabine. Laura Wahl und Leonie Waimer bauten die Führung auf 12:8 aus. Mit 15:11 hatten sie nach dem Abpfiff die Nase vorne. Deutlich musste sich die D2 bei der SG Untere Fils geschlagen geben (35:6).

Bericht drucken
Kommentare (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Dein Kommentar

Bitte Sicherheitsfrage beantworten: * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Trackbacks are disabled.