8Mrz/16

Handball

Mit 22:18 gelang der männlichen C2 ein Sieg über den Tabellenzweiten, der allerdings die kleinere Bank stellte. Es dauerte bis zur 6. Minute, ehe Luca Schell zum 1:0 traf und weitere sechs sollten verstreichen, bis Philipp Haase den Zweiten folgen ließ. Der TV Plieningen war bis dahin bereits vier Mal erfolgreich gewesen. Über 3:7 starteten die JSG-Jungs die Aufholjagd und waren beim Seitenwechsel mit 7:8 dran. Dem Ausgleich durch Hannes Kächele folgte ein weiterer Treffer des achtfachen Torschützen Moritz Bader und diese Führung wurde bis zum Abpfiff ausgebaut. Nun hat auch die D-Jugend den ersten Sieg(22:19) feiern dürfen. Bereits zur Halbzeit lag die JSG gegen RW Neckar mit 12:6 vorne, profitierte dabei von ihrem 15-fachen Torschützen, Kevin Laderer. Den letzten Treffer für das siegreiche Team steuerte mit seinem 4. Treffer Malte Döring zum 22:16 bei.

Bericht drucken
Kommentare (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Dein Kommentar

Bitte Sicherheitsfrage beantworten: * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Trackbacks are disabled.