17Apr/16

SKV Unterensingen – TSV Urach

Spannung pur in Unterensingen

Am vergangenen Samstag war unsere 1. Frauenmannschaft um Trainer Christoph Lanfermann zu Gast beim SKV Unterensingen.

Direkt zu Beginn zog der SKV mit 2:0, durch unkonzentrierte Abwehr und Abspielfehler auf Uracher Seite, in Führung. Erst in der 7. Minute konnten die Uracherinnen ihr erstes Tor erzielen, was aber auch die einzige Schwächephase war. Daraufhin folgte, durch eine stärkere Abwehr und konsequenteres Auftreten im Angriff, eine 3-Tore-Serie welche den Gästen zu einem 4:4-Ausgleich verhalf. Ein stetiges Kopf-an-Kopf-Rennen begann, jedoch konnten die Uracherinnen einen kleinen Vorsprung aufbauen und so ging es mit einem Spielstand von 8:10 in die Halbzeit.
Kampfbereit und mit dem Willen die 2 Punkte in das eigene Konto zu buchen, kamen beide Mannschaften aus der Kabine. Allerdings konnten sich weder der Gastgeber noch die Gäste absetzen. Über die Spielstände 18:18, 18:19 und 18:20 endeten die nervenaufreibenden 60 Minuten auf Augenhöhe letztendlich mit einem verdienten Spielstand von 19:20.

Nächsten Samstag begrüßt der TSV Urach bei seinem letzten Spiel in dieser Runde den direkten Tabellennachbarn TSV Weilheim in heimischer Halle um 17.30 Uhr, wobei wir auf zahlreiche Unterstützung hoffen.

Es spielten: Pelz, Fischer, Kazmaier, Bajric, Weiß, Lieb K. (2), Ebner (8/5), Lieb J. (3), Lenknereit (1/1), Klein (4), Weber (2)

Bericht drucken
Kommentare (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Dein Kommentar

Bitte Sicherheitsfrage beantworten: * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Trackbacks are disabled.