20Apr/16

Letzte Heimspiele stehen an!

Ausnahmsweise am Samstagabend spielen die Frauen und die Männer ihre letzten Heimspiele in der Saison 2015/16. Den Beginn um 17:30 Uhr macht das Frauenteam um Trainer Christoph Lanfermann. Zu Gast ist der TSV Weilheim, der aktuell mit 17 Pluspunkten direkt hinter Urach in der Tabelle steht. Im Hinspiel konnte Weilheim knapp mit 26:25 die Oberhand behalten. Somit ist die Ausgangslage für Urachs Frauen klar, man will sich zum einen für das Hinspiel revanchieren, zum anderen besteht die Möglichkeit sich mit einen Sieg noch auf Platz 6 der Bezirksliga zu hieven, was das interne Ziel vor Beginn der Saison war. Da das Team ebenso noch 2 Wetten mit Coach Lanfermann am Laufen hat, die es mit einem Sieg für sich entscheiden könnte, ist die Motivation groß, den Uracher Zuschauern zum Abschluss nochmals einen Heimsieg zu schenken.

Im Anschluss an die Frauenpartie startet das Uracher Männerteam um 19:30 Uhr mit Neu-Coach Marco Melo in das letzte Saisonspiel. Nachdem letzte Woche der Klassenerhalt eingetütet wurde kann das Team befreit aufspielen. Zu Gast ist der Tabellenvorletzte TSV Denkendorf 2. Mit einem Sieg kann eventuell auch das Männerteam nochmals einen Platz nach oben klettern. Da es das letzte Spiel der Saison ist, werden die Zwiebelschnitz sicherlich nochmals alle Kräfte mobilisieren um ebenso einen erfolgreichen Saisonabschluss hinzulegen.

Danach können die hoffentlich zahlreichen Zuschauer sich noch im Foyer der Ermstalhalle ein kühles Blondes, ein kleines Proseccochen oder ein prickelndes Mineralwasser zu Gemüte führen, um mit den Teams den Abschluss der Saison zu feiern.

Bericht drucken
Kommentare (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Dein Kommentar

Bitte Sicherheitsfrage beantworten: * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Trackbacks are disabled.