13Sep/16

Sieg in der 1. Pokalrunde

Am vergangenen Samstag, bestritten unsere Männer erstmalig nach der Vorbereitung, ihr erstes offizielles Spiel in der 1. Bezirkspokalrunde in Stuttgart-Vaihingen.

Allen war eine Mischung aus Anspannung, Vorfreude und Konzentration auf das bevorstehende Match gegen Vaihingen 3 anzusehen.
Kurz vor Spielbeginn wurde von Vaihingen mitgeteilt, dass kein Harz verwendet werden dürfte. Dies wirkte sich zunächst spürbar auf das Spiel unserer Männer aus.
Von Anfang an entwickelte sich ein Schlagabtausch, der im Wechsel bis zum Ende der 21. Spielminute zum 6:6 führte. In der 22. Spielminute konnte sich dann der SV Vaihingen 3 mit zwei Toren absetzen, da unsere Mannschaft durch eine Zeitstrafe in Unterzahl spielen musste. Nun sollte sich die Vorbereitung unter dem neuen Trainier Marco Melo bezahlt machen. Sich hängen lassen war dieses Mal keine Option und so erkämpften sich die Mannen noch zur Halbzeit einen Vorsprung auf 12:9 Tore heraus.
Nach Anpfiff der zweiten Halbzeit wollte es der SV-Vaihingen nochmals wissen. Durch weitere Zeitstrafen ließ man den Gastgeber immer wieder in Schlagdistanz kommen. Besonders aber Keeper Andi Müller, der eine herausragende Leistung zeigte, war es zu verdanken, dass die Gastgeber in der zweiten Hälfte nicht mehr in Führung gehen konnten. Die mühsam erarbeitete Fitness trug seine Früchte und sorgte so dafür, dass unsere Männer das Spiel schlussendlich mit einem Spielstand von 24:22 für sich entscheiden konnten.
Trainer Marco Melo äußerte sich so: „Wir waren zunächst leicht verunsichern wegen des Harzverbots, dennoch haben meine Männer diese Aufgabe gut gemeistert und den ersten Pflichtspielsieg eingefahren. Wir sind auf einem guten Weg und so werden wir auch weiter machen."

A.Müller, Brachvogel – Koch, Brandt(3), Droste, Warwel, Wurz(1), Dirr(7/1), Lee, Schmidt(4), B.Müller(8/1), Schalowski(1)

Bericht drucken
Kommentare (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Dein Kommentar

Bitte Sicherheitsfrage beantworten: * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Trackbacks are disabled.