26Sep/16

Handball

Mit einer klasse Leistung wusste die weibliche A-Jugend beim SV Vaihingen zu gefallen.
Die 7. Minute hatte bereits begonnen, als die Mädels des SVV erstmals trafen (1:5). Bis zum 8:10 blieben sie zumindest auf Tuchfühlung aber schon beim Seitenwechsel war der Vorsprung auf 14:20 angewachsen. Ab der 42. Minute zündete die Bader-Truppe endgültig den Turbo und zog wieder vorentscheidend auf 21:29 davon. Mit dem 24:37 Erfolg war der Start in die neue Saison sehr erfolgreich verlaufen.
Aufstellung: Büttner, Ann-Christin Pelz (7), Hinderer, Boneberg (5), Beck (3/1), Ruoff (5), Engler (7), Cindy Pelz, Blankenburg (3), Stanger (7/3), Schneider

Auch für die C-Jugend mit Trainer Uwe Beck war der Auftritt beim TB Neuffen sehr erfolgreich. Zwar lagen die Gastgeberinnen bis zur 11. Minute mit 6:5 vorne, als dann aber Hanna Henger den Ausgleich erzielte, legte Anni Knoll zur ersten Führung nach. Bis zur Halbzeit wurde der Vorsprung auf 10:17 ausgebaut. Mit ihrem 11. Treffer stellte Sina Endele das 19:38 Endergebnis her.
Aufstellung: Kursawe, Beck, Friedrich (3), Huber (3), Kazmaier (5), Knoll (4), Endele (11/1), Scheu (2), Waimer (5/2), Henger (1), Steinhart (1), Despot (3)

Hingegen war für die D-Jugend Gegner RW Neckar an diesem Tag mehr als eine Nummer zu groß . Das 3:1 durch Laura Wahl in der 4. Minute wurde von den Gastgebern über 6:2 auf 16:2 zur Pause ausgebaut. Auch in der Folgezeit fielen die Treffer vor allem für RW Neckar, die mit 35:6 deutlich siegten.
Aufstellung: Leonie Wahl, Allgaier (1), Laura Wahl (2), Vöhringer, Schofer, Lutolli (1), Dommer (2/2), Demiraj, Huber, Bauer

Bericht drucken
Kommentare (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Dein Kommentar

Bitte Sicherheitsfrage beantworten: * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Trackbacks are disabled.