1Nov/16

Handball

Für beide männlichen B-Jugenden war nichts zu holen. Dabei war der Beginn der B1 gegen den VFL Kirchheim vielversprechend. Nach dem 2:1 durch Marius Klingler zogen aber die Gäste bis zur 9. Minute mit 4 Treffern in Folge weg. In die Kabine ging es mit einem 8:12 und Johannes Ambacher verkürzte sofort. Bis auf 6 Tore zog der VFL dann aber weg und die tolle Aufholjagd endete bei 22:24.
Aufstellung: Buck, Klingler (7/1), Häussler (3), Joachim (3), Wahl (1), Waimer (1), Pelz, Ambacher (7/1).

Die B2 war von Anfang an gegen den TSV Neuhausen/Filder überfordert. In der 4. Minute schaffte Felix Scheu den 1. Treffer für die JSG zum 1:3, schon 6 Minuten später notierte man aber ein 1:10, das die Gäste bis zur Halbzeit auf 7:22 ausbauten. Die Partie endete mit 15:45.
Aufstellung: Friedmann, Knoll (1), Klingler (2), Schell, Scheu (6), Haase, Decker (2), Pfender (4), Prinz.

Erneut klar gewann die C1 auch das 6. Spiel in Folge. Patrick Schock und Luc Grieshaber legten mit 4:0 prima vor. Von 4:2 (7.) zogen die JSG-Jungs auf 14:2 (22.) weg und ein Siebenmeter von Frieder Klingler brachte den 16:3 Halbzeitstand. Den letzten Treffer beim 26:8 Erfolg über die SG Untere Fils brachte Florian Pascher im Tor unter.
Aufstellung: Dietz, Bader, Grieshaber (3), Klein, Pascher (4), Schwertle (1), Albrecht (4), Klingler (4/1), Schock (10/3).

Bericht drucken
Kommentare (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Dein Kommentar

Bitte Sicherheitsfrage beantworten: * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Trackbacks are disabled.