7Nov/16

Uracher Frauen 1 an der Tabellenspitze!

Zu Gast bei der SG Ober-/Unterlenningen nutzten die Frauen 1 des TSV Urach am vergangenen Samstag die Chance den ersten Tabellenplatz zu erobern. Die Ermstälerinnen konnten bei der Partie ihre Leistung wie vorgenommen abrufen und setzten sich somit gegen die bis dahin Tabellenersten erfolgreich durch.

Von Beginn an konnten die Damen des TSV mit einer gut organisierten 3:2:1-Abwehr sowie schnellem und sicherem Angriffsspiel überzeugen. Dies spiegelte sich bereits innerhalb der ersten zehn Minuten mit einem Punktestand von 7:1 wider. Starker Rückhalt gab es nicht nur von der Torhüterin, sondern auch von den mitgereisten Fans und der Herrenmannschaft des TSV Urach. Mit schön herausgespielten Kontern und konsequenter Spielweise legten die Uracherinnen noch einmal zu, wonach es mit einer klaren Führung von 16:5 in die Halbzeitpause ging.

Die zweiten 30 Minuten gestalteten sich insgesamt ausgeglichen. Trotz des überlegenen Spielstandes ließen die Damen der SG Ober-/Unterlenningen wie erwartet nicht nach und kämpften weiter, sodass sich Fehler in der Uracher Abwehr einschlichen. Im Angriff der TSV-Damen wurden wiederum mehrere Chancen vergeben und es gelang den Frauen nicht, den Spielstand weiter auszubauen. Die Partie endete schließlich mit einem verdienten 27:17 und ließ die Mannschaft um Trainer C. Lanfermann erstmals, mit 11:1 Punkten, an die Tabellenspitze klettern. Nächstes Wochenende gilt es in der Ermstalhalle gegen die Damen des TSV Owen an der geschlossenen Mannschaftsleistung festzuhalten und das Publikum wiederholt mitzureißen.

Es spielten: Eble, Kullen – Fischer (1), Bajric (3), Weiß, Holl, Lieb K. (6), Ebner (3/2), Lieb J. (1), Ruoff (1), Lenknereit (1), Fazliu (2), Klein (4), Weber (5)

Bericht drucken
Kommentare (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Dein Kommentar

Bitte Sicherheitsfrage beantworten: * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Trackbacks are disabled.