8Nov/16

Handball

Mit einer deutlichen Niederlage musste sich unsere männliche B2 gegen den TSV Dettingen geschlagen geben. Rasch führten die Gastgeber mit 5:0, ehe Philipp Haase in Unterzahl erstmals traf (7.). Schon zur Pause hatte sich der Vorsprung auf 15:5 erhöht und obwohl Frieder Klingler nach dem Seitenwechsel sofort traf, blieb der Rückstand auch nach Abpfiff zweistellig (26:16).
Aufstellung: Friedmann, Grießhaber (2), Klingler (3), Buck (3), Scheu (1), Haase (4), Decker, Pfender (3), Prinz

Erfolgreich verlief der Auftritt der C2 beim TSV Köngen 2. Von Beginn an führten die JSG-Jungs und schafften es nach dem 7:10 (18.) auf 7:15 zur Halbzeit wegzuziehen. In der 39. Minute markierten die Gastgeber das 12:19, die restlichen 11 Minuten trafen aber nur noch Roßkopf & Co., was ihnen einen klaren 12:27 Auswärtssieg brachte.
Aufstellung: Kursawe, Döring, Engler (2), Klein (4), Laderer (1), Roßkopf (9), Scheu (1), Kächele (6), Öxle (4), Henger, Stärr

Für die weibliche C-Jugend war die Aufgabe beim ungeschlagenen TV Nellingen 2 am Ende doch zu schwer. Nach dem 3:1 konnten die JSG-Mädels zwar auf 3:5 stellen, lagen auch beim 10:8 noch gut im Rennen, ehe sich die Gastgeberinnen bis zur Pause ein 16:10 Polster erarbeiteten. Der gute Start zum 16:12 durch Saskia Kazmaier war nur von kurzer Freude, denn allmählich setzte sich der TVN2 auf 32:21 ab.
Aufstellung: Kursawe, Boßler, Beck, Huber (1), Kazmaier (8/4), Schuster (1), Knoll (3), Edel (1), Waimer (2), Henger (1), Despot (4), Steinhart

Bericht drucken
Kommentare (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Dein Kommentar

Bitte Sicherheitsfrage beantworten: * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Trackbacks are disabled.