21Nov/16

Die Siegesserie hält weiter an!

Die erste Frauenmannschaft des TSV Urachs empfang vergangenen Sonntag den TV Plieningen. Das Ziel war es, die zwei Punkte in der eigenen Halle nach Hause zu holen. Mit viel Mut und Kampfgeist ging man in das Spiel.

Bereits zu Beginn konnten sich die Frauen um Christoph Lanfermann mit 4:0 Toren absetzen. Dieser Vorsprung konnte durch eine gute Abwehrleistung und durch schnelle und konsequente Angriffe weiter ausgebaut werden. Die Frauen des TV Plieningen taten sich schwer mit der Leistung der Uracher Mädels mitzuhalten.
Dies führte zu einem souveränen 14:5 Halbzeitstand für die Ermstälerinnen.

Nach der Halbzeit war klar, dass man den Torabstand weiter ausbauen musste um die zwei Punkte sicher nach Hause zu holen.
Durch eine überragende Torhüterleistung und gutes Zusammenspiel konnten die Uracherinnen das Spiel weiterhin dominieren.
Über die Spielstände 15:5, 21:6, 24:7 und 29:10 konnte die Partie schlussendlich mit 30:12 gewonnen werden.

Es spielten: Eble, Kullen – Fischer, Bajric (1), Weiß, Lieb K. (2), Ebner (7/3), Lieb J. (2), Lenknereit (6), Holl (3), Weber (3), Fazliu (4), Klein (2)

Bericht drucken
Kommentare (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Dein Kommentar

Bitte Sicherheitsfrage beantworten: * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Trackbacks are disabled.