6Dez/16

Handball

Auch die weibliche A-Jugend mit Trainer Alexander Bader führte rasch gegen die JSG Deizisau-Denkendorf, ehe die Gäste ausgleichen konnten. Mit einem 5:0 Lauf hatten die Bader-Schützlinge die passende Antwort und mit dem 12:8 durch Leonie Engler wurden die Seiten gewechselt. Anna Schneider sorgte für einen guten Neustart und da es über 13:9 rasch zum 17:9 ging, sorgte Nicole Boneberg in der 46. Minute erstmals für eine zweistellige Führung (22:12.). Mit 29:20 siegten unsere Mädels am Ende souverän.
Aufstellung: Büttner, Söll, Füllemann (3), Stanger (3/1), A.-C. Pelz, Engler (11), C. Pelz, Blankenburg (4), Beck, Schneider (4), Boneberg (4)

Mit einer großen kämpferischen Leistung schaffte die B-Jugend von Trainer Uwe Fetzer den Punktgewinn gegen den TSV Dettingen. Die Gäste legten mit 2:0 vor, ehe Anna-Sophia Dietz und Katrin Randecker ausgleichen konnten. Über 3:6 zog der TSVD auf 7:13 zur Halbzeit davon. In der 30. Minute war der Rückstand auf sieben Tore angewachsen, bevor Maya Mayer und Madeline Dommer jeweils doppelt trafen und die Aufholjagd starteten und bis zur 37. Minute ihre Farben auf 12:15 heranführten. Tatsächlich war in der 44. Minute der Ausgleich geschafft. Sekunden vor Schluss führten die Fetzer-Mädels sogar noch mit 20:19, mussten dann aber noch einen Siebenmeter hinnehmen, der zum 20:20 Enstand führte.
Aufstellung: Ankele (1), Dommer (3), Randecker (6), Blankenburg (1), Dietz (3), Mayer (5/2), Pascher, Klingler (1), Buchhauser

Bericht drucken
Kommentare (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Dein Kommentar

Bitte Sicherheitsfrage beantworten: * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Trackbacks are disabled.