20Dez/16

Handball

Nicht ganz so erfolgreich verlief der Spieltag für unsere weiblichen Mannschaften. Eine ganze Nummer zu groß war Tabellenführer TEAM Esslingen/Altbach für unsere Mädels der B-Jugend. Zwar hatte Maya Mayer gleich die Führung erzielt, aber über 3:2 zogen die Gastgeber auf 10:2 davon. Bereits zur Halbzeit war der Rückstand auf 10 Tore angewachsen (17:7) und entsprechend deutlich fiel die Niederlage mit 37:19 aus.
Aufstellung: Ankele, Dommer (5/1), Randecker (1), Blankenhorn (1/1), Dietz (4), Mayer (2/1), Pascher, Klingler (1/1), Buchhauser, Baldszus (5)

Deutlich auch das Endergebnis der C-Jugend in der Partie gegen Tabellenführer RW Neckar. Trotz gutem Beginn ging es über 4:4 bereits mit einem 9:16 zum Seitenwechsel und nach Abpfiff stand es 16:28.
Aufstellung: Kursawe, Boßler, Scheu, Latifovic, Huber, Kazmaier (3/1), Schuster, Knoll (1), Endele (5), Edel (2), Waimer, Henger (1), Despot (4)

Für die D1 war im Spiel gegen RW Neckar erstmals Leonie Dommer in der 11. Minute erfolgreich (1:6). Als Laura Wahl Treffer Nummer 2 gelang, waren die Gäste bereits auf 1:13 enteilt. Endergebnis 12:28.
Aufstellung: Huber, Allgaier (1), Wahl (3), Bauer, Kazmaier (2/1), Vöhringer (1), Lonetti, Demiraj (1/1), Dommer (4/1)

Auch die D2 musste nach dem 1:1 den Tabellenführer TEAM Esslingen/Altbach schon auf 9:5 zur Halbzeit ziehen lassen. Noch in der 28. Minute lagen sie mit 12:7 nicht sonderlich weit weg, unterlagen aber dann doch mit 21:13.
Aufstellung: Schofer, Wolniak, Fischer, Allgaier (8/1), Ludwig (3), Lutolli (2), Girke, Catalbas

Bericht drucken
Kommentare (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Dein Kommentar

Bitte Sicherheitsfrage beantworten: * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Trackbacks are disabled.