17Jan/17

Handball

Die männliche B-Jugend musste beim Tabellenzweiten VFL Kirchheim ran und erwischte hier einen prima Start. Gleich vier verschiedene Torschützen (Marius Klingler, Daniel Häussler, Luca Füllemann und Jannik Schenk) waren bis zum 1:4 (4.) erfolgreich. Noch zehn Minuten später lagen die von Oliver Kullen betreuten Jungs mit 6:10 vorne. Innerhalb von fünf Minuten drehten die Gastgeber mit einem 5:0 Lauf dann aber das Spiel, lagen aber zur Halbzeit nur mit 14:13 in Führung. Nach dem Seitenwechsel erwischte der VFL den besseren Start und legte damit den Grundstein für einen 29:23 Sieg.
Aufstellung: Buck, Füllemann(2), Klingler(11/4), Häussler(6), Haase, Wahl(1), Waimer, Pelz, Schenk(3)

Die 1. Niederlage brachte unsere C2 Tabellenführer JSG Deizisau-Denkendorf 3 bei. Die glänzend aufgelegten Jules Roßkopf in der 3. Minute und wenig später Luis Manuel Öxle mit dem 4:6 konnten aber in der Folgezeit eine ständig wechselnde Führung nicht verhindern. Und doch nahmen unsere Jungs, auch dank Schlussmann Thomas Henger, ein 13:14 in die Kabine. Spannend blieb es auch in Hälfte zwei, obwohl Hannes Kächele auf 21:25 vorgelegt hatte. Im Endspurt kamen die Gastgeber noch auf 24:25 heran.
Aufstellung: Henger, Sewtz (1), Klein (1), Laderer (1), Roßkopf (8), Kächele (4), Öxle (10/1), Adam, Kursawe

Bericht drucken
Kommentare (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Dein Kommentar

Bitte Sicherheitsfrage beantworten: * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Trackbacks are disabled.