23Jan/17

Verdienter Heimsieg der Uracher Damen!

Am vergangenen Sonntag ging es für die Frauen 1 erneut gegen den TB Neuffen 2. Nach dem Unentschieden im Hinspiel musste nun im Rückspiel der Sieg her. Der krankheitsbedingt geschwächte Uracher Kader konnte dem Druck standhalten und die Damen um Trainer C. Lanfermann erkämpften ihren zwölften Sieg in Folge. Verstärkt wurden die Spielerinnen durch Christina Buck und Astrid Schuster von den Frauen 2.

Den Gästen aus Neuffen gelang der bessere Start und sie führten nach wenigen Minuten mit 1:4. Die Uracher Abwehr arbeitete nicht konsequent genug und im Angriff blieben viele gute Chancen liegen. Auch die dann genommene Auszeit hatte zunächst keine Wirkung. Erst mit dem 4:0 Lauf ab der 18. Spielminute konnten die Uracherinnen gleichziehen und es ging mit einem 10:10 in die Kabine.

Die zweite Halbzeit konnte mit mehr Zug zum Tor und einer guten Abwehrleistung besser gestaltet werden. Bis zur 40. Minute konnten, die wie erwartet starken Gäste mithalten, ehe die Uracher Damen über die Spielstände 19:14, 23:18 und 27:18 davon zogen. Unterstützt durch eine gute Torwartleistung erkämpften die Spielerinnen einen 28:20 Endstand und bauten ihre Tabellenführung weiter aus.

Es spielten: Eble, Kullen – Fischer, Buck, Weiß(1), Lieb K.(6/5), Lieb J.(1), Fazliu(8), Klein(2), Weber(6), Schuster(4/2)

Bericht drucken
Kommentare (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Dein Kommentar

Bitte Sicherheitsfrage beantworten: * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Trackbacks are disabled.