7Feb/17

Handball

Die weibliche C-Jugend traf auf die TSG Münsingen, die ohne Auswechselspielerin antreten musste. Nach dem 5:5 legten Lisa Friedrich, Anni Knoll und Annalena Huber mit einem 3:0 Lauf (15.) vorentscheidend vor. Mit 13:9 wurden die Seiten gewechselt und als Sina Endele mit ihrem 10. Treffer auf 25:19 stellte, war dies die Vorentscheidung zum 26:21 Sieg.
Aufstellung: Kursawe, Boßler, Friedrich(3), Huber(1), Kazmaier(4), Schuster(2), Knoll(5), Endele(10/1), Edel, Waimer, Scheu, Steinhart(1), Despot

Im Duell der Kellerkinder erwischte die SG Untere Fils den besseren Start bei der D1. Ab dem 5:5 durch Laura Wahl setzten sich die Gastgeberinnen auf 7:5 ab. Bereits zur Halbzeit hatten die Gäste aber den Ausgleich geschafft. Von 11:12 baute die SG den Vorsprung vorentscheidend auf 11:15 aus. Nina Girke gelang kurz vor Spielende noch das 20:21.
Aufstellung: Leonie Wahl, Girke(1), Arijana Demiraj, Amrei Wahl, Laura Wahl(8), Bauer(2), Kazmaier(6), Ludwig(2), Lonetti, Aurora Demiraj(1), Dommer

Die D2 schaffte beim TSV Wolfschlugen mit 0:3 einen Start nach Maß. Beim Kabinengang wurde ein 5:7 notiert. Zunächst legten beide Teams je vier Treffer nach, der letzte gelang dabei Cindy Vöhringer zum 9:11 Endstand.
Aufstellung: Schofer, Schütze, Lutolli, Girke(2), Ludwig(1), Scheu, Huber, Vöhringer(5), Allgaier(3)

Bericht drucken
Kommentare (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Dein Kommentar

Bitte Sicherheitsfrage beantworten: * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Trackbacks are disabled.