28Mrz/17

Handball

Die weibliche B-Jugend musste sich bei der SG Lenningen mit 25:14 geschlagen geben. Die SG springt damit auf Platz vier in der Tabelle. Unsere Mädels müssen sich damit leider nur mit Platz sieben begnügen.

Ebenfalls chancenlos waren die beiden D-Jugend-Teams. Die D1 unterlag bei der SG Teck mit 28:18. Nach dem 0:1 durch Leonie Dommer in der 1. Minute zogen die SG-Mädels auf 8:1 (9.) weg. Mit 12:7 wurden die Seiten gewechselt und da sich nach dem 18:12 erneut die Gastgeberinnen mit einem Zwischenspurt auf 23:12 absetzten, musste letztendlich eine deutliche Niederlage verbucht werden.
Aufstellung: Leonie Wahl, Girke(1), Huber(1), Fischer, Laura Wahl(6), A. Wahl, Vöhringer(4), Lonetti, Dommer(6/3)

Die D2 trat beim TV Plochingen an und wusste zunächst sehr zu gefallen. Noch in der 12. Minute hatte Emara Lutolli zum 6:6 getroffen, ehe der TVP sich aber mit 10:6 ein erstes Polster erarbeitete. Ein erfolgreich verwandelter Siebenmeter durch Nina Girke sorgte für den 11:8 Halbzeitstand. Über 19:14 setzten sich die Neckarstädter bis zum 23:14 Endergebnis ab.
Aufstellung: Schofer, Schütze, Lutolli(4/1), Girke(1/1), Ludwig(1), Fischer, Demiraj(3/1), Allgaier(5)

Bericht drucken
Kommentare (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Dein Kommentar

Bitte Sicherheitsfrage beantworten: * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Trackbacks are disabled.