18Sep/17

Nichts zu holen für Frauen 2

Leider nichts zu holen gab es für unsere Frauen 2 gegen den TV Nellingen 3 in heimischer Halle. Das erste Spiel in der Bezirksklasse, mit vielen neuen Spielerinnen im Kader startete recht ausgeglichen. Die ersten Minuten konnte sich keine Mannschaft wirklich absetzen und Anikó Mahler im Uracher Tor zeigte ihre Klasse. Erst zum Ende der ersten Halbzeit verschaffte sich Nellingen einen 3-Tore Vorsprung.

Leider wurde der Start in die zweiten 30 Minuten aus Sicht der Uracher verschlafen, erst nach 8 Minuten fiel der siebte Uracher Treffer. Nellingen konnte sich Tor um Tor absetzen, was leider vor allem durch leichte Tempogegenstöße viel zu oft passierte. Urach fehlte im Angriff die Konsequenz und kam in der 2. Halbzeit leider nur auf weitere 4 Tore. So endete das Spiel mit 10:24.

Gleich nächsten Samstag möchten die Frauen 2 zeigen was in ihnen steckt!
Anpfiff in Ebersbach ist um 13.30 Uhr. Das Team freut sich über lautstarke Unterstützung!

Für Urach spielten: Anikó Mahler, Simone Hornberger - Christina Buck (4/1), Annika Kurz, Nicole Eble (1), Melanie Bierenbrodt (2), Ann-Theres Eble (1), Sophia Werz (1/1), Elke Steinhart, Annabelle Eble, Sabrina Böhm, Sabrina Klein (1), Tanja Schneider, Simone Noppel

Bericht drucken
Kommentare (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Dein Kommentar

Bitte Sicherheitsfrage beantworten: * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Trackbacks are disabled.