28Sep/17

Vorbericht: Heimspieltag TSV Urach

Der eine oder andere mag sich vielleicht erst noch daran gewöhnen müssen, doch am kommenden SAMSTAG findet ein Heimspieltag in unserer Ermstalhalle statt.

Starten werden um 14 Uhr unsere Mädels von der weiblichen A-Jugend. Sie treffen, wie später unsere Männer, auf die SG Hegensberg-Liebersbronn. Für unsere Mädels ist es das erste Saisonspiel in der Bezirksliga, weshalb wir alle darauf gespannt sein dürfen.

Im Anschluss um 16 Uhr treffen unsere Jungs der männlichen B-Jugend auf RW Neckar. Ihr zweites Spiel in der Bezirksliga ging leider am vergangenen Wochenende gegen den TSV Neuhausen/F. verloren. Dennoch werden unsere Jungs gewillt sein diese Niederlage gleich wieder gut zu machen.

Auf die Jugend folgen die Aktiven. Um 18 Uhr bestreiten unser Frauen 1 ihr erstes Heimspiel in der Landesliga. Gegner wird die MTG Wangen sein. Ihr erstes Spiel konnten unsere Frauen gegen die HSG Eber/Bünz mit 27:30 gewinnen, doch die Frauen der MTG legten ebenfalls, mit zwei Siegen, einen guten Start in die Saison hin. Wir dürfen uns auf eine spannende Begegnung freuen!

Zur Prime-Time um 20 Uhr starten dann unser Männer 1 in die Saison 17/18. Im ersten Spiel treffen sie auf die SG Hegensberg-Liebersbronn 2. Beide Mannschaften kennen sich aus der letzten Saison und jede Mannschaft konnte dort einen Sieg gegen den Kontrahenten einfahren. Das verspricht eine spannende Partie. Unsere Männer möchten gut in die Saison starten und deshalb ist das Ziel klar - die zwei Punkte sollen in der eigenen Halle bleiben!

Alle Mannschaften freuen sich auf zahlreiche Zuschauer und eine lautstarke Unterstützung!

Am Sonntag treffen dann noch unsere Frauen 2 um 17 Uhr auf den VfL Kirchh/T. Davor spielen noch unsere männliche D-Jugend (mJD-BK|13 Uhr) und unsere männliche A-Jugend (mJA-BL|15 Uhr).

Bericht drucken
Kommentare (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Dein Kommentar

Bitte Sicherheitsfrage beantworten: * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Trackbacks are disabled.