3Okt/17

JSG Urach-Grabenstetten mJ

Viele Siege, tolle Tore gab es auch am Feiertag bei unseren Jugendteams zu bestaunen.

Die männliche B2 traf mit Trainer Ralf Ankele auf den HB Filderstadt. Nur in der Anfangsphase konnten die Gäste auf Augenhöhe agieren, als sie in der 8. Minute zum 5:5 getroffen hatten. Über 8:5, 16:10, ging es bereits mit 21:14 in die Kabine. Auch nach dem Seitenwechsel legten Jules Roßkopf und Tanguy Albrecht hellwach nach und so war der Vorsprung in der 32. Minute durch Frieder Klingler erstmals zweistellig (26:16). Trotz der klaren Angelegenheit ließen unsere Jungs nicht nach, suchten immer den am besten postierten Mitspieler und hatten mit Clemens Stärr einen klasse Torhüter zwischen den Pfosten, der maßgeblich am 42:28 Erfolg beteiligt war.
Aufstellung: Luis Öxle (3), Moritz Bader (3), Florian Pascher (1), Leon Schwertle (8), Tanguy Albrecht (6), Jules Roßkopf (6/1), Frieder Klingler (8/2), Clemens Stärr, Patrick Schock (7/3), Hannes Kächele

Ebenfalls über einem Erfolg freute sich schon am frühen Nachmittag unsere D-Jugend mit Siegmar Pelz und Felix Pöschko. Obwohl ihr Kader deutlich kleiner war, sorgten Muhamad Arab und Florian Scheu für ein 3:0. Erstmals nach zehn Minuten trafen auch die Gäste der HB Filderstadt. Mit 7:2 ging es in die Pause und es sollte bis zur 27. Minute dauern, ehe Jasper Schirmer Tor Nummer acht nachlegte. Im Spiel der wenigen Tore siegten unsere Jungs am Ende mit 10:4.
Aufstellung: William Preusche, Jonas Scheu (6), Jasper Schirmer (1), Muhamad Arab (1), Finn Schell, Lars Kazmaier, Henry Allgaier (2), Maximilian Ludwig, Simon Vogelsang.

Bericht drucken
Kommentare (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Dein Kommentar

Bitte Sicherheitsfrage beantworten: * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Trackbacks are disabled.