16Okt/17

JSG Urach-Grabenstetten wJ

Nicht zufrieden war Trainer Jochen Dommer mit dem Auftritt seiner B1 gegen den TSV Neuhausen/Filder. Zwar hatte er mit Anna Boßler einen sicheren Rückhalt zwischen den Pfosten, gegen die verhältnismäßig vielen präzisen Würfe, die erst von der Unterkante ins Netz gingen, war sie aber machtlos. Von 3:7 holten seine Mädels auf 7:7 auf (17.) und auch beim Seitenwechsel war noch alles möglich (12:13). Der Ausgleich zum 13:13 durch Maja Mayer sollte aber letztmals gelingen, denn obwohl die JSG nach einem sechs Tore Rückstand auf 28:30 herankam, unterlagen sie am Ende mit 28:32.
Aufstellung: Anna Boßler; Analena Ankele, Madeline Dommer (2), Maja mayer (10/5), Laura Wahl (1), Lisa Friedrich (5), Sina Endele (5/1), Johanna Grad (5)

Die B2 musste sich mit 17:28 von der HT Uhingen-Holzhausen geschlagen geben. Das 2:1 durch Anni Knoll und das 4:4 durch Annalena Huber waren schon bis zum Seitenwechsel in einen 10:14 Rückstand gedreht. Die Gäste erwischten auch den besseren Neu-Start und ließen sich einen 17:28 Erfolg nicht mehr nehmen.
Aufstellung: Sarah Kursawe; Hanna Henger, Natalie Despot (1), Mara Edel (1), Aila Latifovic, Marlene Scheu, Anni Knoll (9), Annalena Huber (3), Johanna Beck, Leonie Waimer (3), Hannah Schuster, Lea Steinhart

Einen guten Start legte die C-Jugend gegen die SG Esslingen hin. Von 2:2 ging es dank Nina Girke und Cindy Vöhringer auf 4:2. Noch in die Halbzeitpause retteten die Mädels ein 11:10, um aber in der 32. Minute mit 11:15 im Hintertreffen zu liegen. Dies war vorentscheidend und so blieb am Ende ein 19:23 stehen.
Aufstellung: Leonie Wahl, Chiara Lonetti, Emara Lutolli (1), Laura Wahl (4), Sanny Bauer (3), Leoni Dommer (4/2), Alina Kazmaier (1), Arijana Demiraj, Aurora Demiraj, Cindy Vöhringer (2), Nina Girke (4)

Auch die D-Jugend konnte mit kleinem Kader nicht dem TSV Wolfschlugen trotzen. Über 3:3 und 8:4 sicherten sie sich auch noch ein 13:10 zur Halbzeit. Nun fanden die Gäste immer besser ins Spiel und konnten ab dem 20:20 kontinuierlich die Führung auf bis zu vier Tore zwischenzeitlich ausbauen, was am Ende zu einem 25:28 reichte.
Aufstellung: Chiara Lonetti, Emara Lutolli (7/1), Arijana Demiraj (6/1), Leoni Dommer (6/1), Amrei Wahl (1), Martina Fischer (1), Emira Lutolli (4), Klara Schütze

Bericht drucken
Kommentare (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Dein Kommentar

Bitte Sicherheitsfrage beantworten: * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Trackbacks are disabled.