11Dez/17

JSG Urach-Grabenstetten mJ

Einen insgesamt sehr überzeugenden Auftritt lieferten alle unsere Jugendmannschaften an diesem Spieltag ab. Völlig unberechenbar präsentierte sich unsere männliche B-Jugend gegen den TSV Wolfschlugen, denn alle Feldspieler zeichneten sich auch als Torschützen aus. Über 2:2 legten sie zunächst auf 4:2, 8:5 (14.) und 11:5 vor, was dann letztendlich eine 15:10 Führung zur Halbzeit brachte. Die Gäste gaben nicht auf, kamen über 17:13 (33.) noch einmal zum Ausgleich. Ein dreier Pack von Philipp Haase sorgte für Entlastung und da Lukas Pfender und Luca Füllemann weiter nachlegten, durfte ein 24:21 Sieg gefeiert werden.
Aufstellung: Eric Buck; Luca Füllemann (3), Timo Knoll (1), Lukas Pfender (1), Luca Schell (1), Jan Buck (1), Philipp Haase (4), Jannik Schenk (5/2), Tobias Waimer (1), Dominik Pelz (7)

Die C-Jugend musste bei der HSG Ostfildern 2 antreten und kam durch schnelle Treffer von Konrad Wilke, Florian Scheu und Elias Klein bis zur 3. Minute zum gelungenen Start. Ab dem Anschlusstor ging es nur noch in eine Richtung, denn Thomas Henger war nicht zu bezwingen und so stand in der 17. Minute ein 1:15 auf der Anzeigetafel. Mit 3:22 war die Partie schon beim Seitenwechsel entschieden, wo Florian Scheu den letzten Treffer der Partie zum 16:39 markierte.
Aufstellung: Thomas Henger; Florian Scheu (13), Maxim Roßkopf (3), Elias Klein (10), Janik Fischer, Konrad Wilke (7), Lukas Kursawe (3), Adnan Beckovic, Kevin Laderer (3/1)

Ein Ausrufezeichen setzte die D1 bei der HSG Leinfelden-Echterdingen. Ohne Auswechselspieler hieß es für die Jungs von Patrick Schnabel gut in die Partie zu kommen. Ab dem 2:2 blieben die Gastgeber noch bis zum 11:14 auf Tuchfühlung. Das 12:17 (14.) sollte aber ihr letztes Erfolgserlebnis bleiben, während die JSG auf 12:25 zur Halbzeit wegzogen. Völlig losgelöst dann die letzten zwanzig Minuten, als Janne Maier kurz vor Spielende das 20:50 gelang, bevor die Gastgeber noch einmal trafen. Auch nach dem 7. Spiel bleiben die JSG-Jungs damit weiter ungeschlagen.
Aufstellung: Leon Schell; Maxim Roßkopf (11), Lukas Kursawe (8/2), Janne Maier (5), Luis Schell (3), Julian Endele (8), Noah Schrade (15)

Einen 22:8 Erfolg über die SG Untere Fils 3 feierte auch die D2 mit Trainer Siegmar Pelz. Zunächst war die Torausbeute eher spärlich (3:3, 12.) aber schon bis zur Halbzeit sorgte ein 6:0 Lauf für gute Voraussetzungen und schon in der 27. Minute war der Vorsprung zweistellig (15:5). Mit dem letzten Treffer der Partie sorgte Jonas Scheu für den Endstand.
Aufstellung: William Preusche, Jonas Scheu (7), Jasper Schirmer (2), Muhamad Arab (1), Haris Beckovic, Lars Kazmaier (1), Finn Nummert (5), Henry Allgaier (4/1), Maximilian Ludwig, Simon Vogelsang (2)

Bericht drucken
Kommentare (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Dein Kommentar

Bitte Sicherheitsfrage beantworten: * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Trackbacks are disabled.