12Mrz/18

JSG Urach-Grabenstetten mJ

Tore satt gab es beim Spiel der männlichen A-Jugend in der Sporthalle Römerstraße, wo sich die gastgebende SG Hegensberg-Liebersbronn die Punkte sicherte. Ab dem 2:2 setzten sich die Hausherren mit einem 4:0 Lauf erstmals ab. Mitte der ersten Halbzeit brachte Moritz Bader seine Farben noch einmal auf 9:6 heran, aber allmählich erarbeitete sich die SG ein acht Tore Polster, das Hening Wahl noch kurz vor dem Seitenwechsel zum 18:11 verkürzte. Auch nach der Pausenansprache hielten die Gastgeber unsere Jungs auf Distanz, denen aber in den Schlussminuten noch eine deutliche Ergebniskorrektur zum 37:34 gelang.
Aufstellung: Kai Friedmann, Frieder Klingler, Lukas Bader (7), Leon Schwertle (2), Philipp Joachim (3), Moritz Girke (4), Hening Wahl (7), Lukas Köhler (7), Marius Klingler (2), Moritz Bader (2/1)

Einen deutlichen 31:17 Erfolg sicherte sich die D2 gegen die SG Untere Fils 2. Rasch führten die Schützlinge von Siegmar Pelz mit 4:1 (6.) und nur drei Zeigerumdrehungen später sogar mit 9:2. Bereits zum Seitenwechsel hatten sich die JSG-Jungs einen zweistelligen Vorsprung (17:7) erarbeitet und durch konzentriertes Agieren geriet der klare Sieg nie in Gefahr.
Aufstellung: William Preusche, Jonas Scheu (12/1), Jasper Schirmer (2), Muhamad Arab (3/1), Finn-Lucas Dreher, Lars Kazmaier, Finn Nummert (9), Henry Allgaier (5), Toni Steinmaier, Simon Vogelsang

Bericht drucken
Kommentare (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Dein Kommentar

Bitte Sicherheitsfrage beantworten: * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Trackbacks are disabled.