12Mrz/18

JSG Urach-Grabenstetten mJ

Tore satt gab es beim Spiel der männlichen A-Jugend in der Sporthalle Römerstraße, wo sich die gastgebende SG Hegensberg-Liebersbronn die Punkte sicherte. Ab dem 2:2 setzten sich die Hausherren mit einem 4:0 Lauf erstmals ab. Mitte der ersten Halbzeit brachte Moritz Bader seine Farben noch einmal auf 9:6 heran, aber allmählich erarbeitete sich die SG ein acht Tore Polster, das Hening Wahl noch kurz vor dem Seitenwechsel zum 18:11 verkürzte. Auch nach der Pausenansprache hielten die Gastgeber unsere Jungs auf Distanz, denen aber in den Schlussminuten noch eine deutliche Ergebniskorrektur zum 37:34 gelang.
Aufstellung: Kai Friedmann, Frieder Klingler, Lukas Bader (7), Leon Schwertle (2), Philipp Joachim (3), Moritz Girke (4), Hening Wahl (7), Lukas Köhler (7), Marius Klingler (2), Moritz Bader (2/1)

Einen deutlichen 31:17 Erfolg sicherte sich die D2 gegen die SG Untere Fils 2. Rasch führten die Schützlinge von Siegmar Pelz mit 4:1 (6.) und nur drei Zeigerumdrehungen später sogar mit 9:2. Bereits zum Seitenwechsel hatten sich die JSG-Jungs einen zweistelligen Vorsprung (17:7) erarbeitet und durch konzentriertes Agieren geriet der klare Sieg nie in Gefahr.
Aufstellung: William Preusche, Jonas Scheu (12/1), Jasper Schirmer (2), Muhamad Arab (3/1), Finn-Lucas Dreher, Lars Kazmaier, Finn Nummert (9), Henry Allgaier (5), Toni Steinmaier, Simon Vogelsang

Bericht drucken
Kommentare (0)

Die Kommentarfunktion ist hier derzeit deaktiviert.

Trackbacks are disabled.