8Apr/18

M1: Deutlicher Sieg gegen Lenningen

Am vergangenen Samstag trafen unsere Männer 1 auswärts auf die SG Lenningen 2. Vor Spielbeginn waren die Rollen klar verteilt und so gingen die Uracher als Favorit in die Partie.

In den ersten 13 Minuten gestaltete sich das Spiel aber sehr ausgeglichen (5:5) und Urach tat sich schwer richtig in die Partie zu finden. Es fehlte den Urachern etwas an Elan. Durch mehr Tempo im Angriffsspiel und mehrere Ballgewinne in der Abwehr, konnte man sich dann über Tempogegenstöße und zweite Welle Tore auf 5:11 absetzten. Durch eine offensive Abwehr versuchte Lenningen die Uracher Rückraumschützen in keine guten Abschlussmöglichkeiten kommen zu lassen. Dies ermöglichte aber viele Räume am Kreis, die durch die Kreisläufer Mario Brandt und Tobias Schmidt gut genutzt wurden. Zur Halbzeit stand es 9:17 und unsere Männer waren auf einem guten Weg, den nächsten Kantersieg einzufahren.

In der zweiten Halbzeit gelang es Urach zunächst nicht, an die gute Abwehrleistung am Ende der ersten Hälfte anzuknüpfen und so kam Lenningen immer wieder zu einfachen Toren. Näher als auf 6 Tore ließ man den Gegner aber nicht herankommen. Zum Ende der Partie zog man dann das Tempo nochmals an, um den Endstand mit 23:35 standesgemäß zu gestalten. Als erfolgreichste Schützen konnten sich unsere Außen Dominik Dirr(6) und Max Schalowski(6), sowie Kreisläufer Mario Brandt(5) in die Torschützenliste eintragen.

Nach dem Sieg in Lenningen hat man nun die Möglichkeit, durch einen Sieg im Heimspiel gegen den TSV Zizishausen 2 am kommenden Samstag (20 Uhr), vorzeitig die Meisterschaft für sich zu entscheiden.

Trainer Marco Melo kommentiert das Spiel wie folgt: „Am Anfang haben wir zu locker verteidigt, das geht nicht. Nach kurzer Ansprache haben wir dann wieder unser Spiel gespielt und sind auch gleich mit 6-7 Toren davongezogen. Ich bin stolz auf mein Team, dass wir den Aufstieg frühzeitig in trockene Tücher gebracht haben. Wir haben über die Runde hinweg gezeigt, was für ein Potenzial wir haben.“

TSV Urach: A.Müller, Bauknecht - Lee(3), Brandt(5), Melo(4/3), Templin(3), Dirr(6), Wahler(2), Schmidt(2), B.Müller (2), M.Müller(2), Schalowski(6)

Bericht drucken
Kommentare (0)

Die Kommentarfunktion ist hier derzeit deaktiviert.

Trackbacks are disabled.