17Sep/18

Handball

Die weibliche C-Jugend reiste mit Trainerteam Jürgen Wahl und Sibylle Klingler zum TSV Köngen. Die JSG Mädels legten mit ihren Top-Shooterinnen Laura Wahl und Alina Kazmaier los wie die Feuerwehr, hatten rasch die Nase mit 0:6 vorne. Allmählich konnten auch die Gastgeberinnen ihre Chancen besser nutzen und befanden sich mit dem 7:9 (17.) fast auf Tuchfühlung. Schon beim Seitenwechsel waren unsere Mädels auf 9:16 enteilt und da sie sofort hellwach einen 4:0 Lauf nachlegten, stand am Ende ein erster Sieg, der mit 17:29 für viel Jubel sorgte.

Aufstellung: Leonie Wahl, Chiara Lonetti; Mia Baldszus (1), Emara Lutolli (5), Aurora Demiraj (1), Emira Lutolli (1), Sarah Huber, Martina Fischer, Laura Wahl (13), Nina Girke, Alina Kazmaier (5/1), Cindy Vöhringer, Arijana Demiraj (2), Leoni Dommer (1)

Mit einem Auswärtssieg kehrte auch die D-Jugend mit ihren Betreuern Holger Kursawe und Rolf Walter vom TSV Wolfschlugen zurück. Die 0:2 Führung durch Arijana Demiraj hatte nur kurz Bestand, denn ab dem 3:3 war es eine Partie auf Augenhöhe. Entsprechend trennte man sich nach 20 Minuten mit 8:8. Nach dem Seitenwechsel schien die Partie zu Gunsten der Gastgeberinnen zu kippen, lagen sie doch in der 24. Minute mit 11:9 vorne. Mit viel Entschlossenheit kämpften sich unsere Mädels ins Spiel zurück, kamen zum Ausgleich und freuten sich über einen ersten 13:15 Erfolg.

Aufstellung: Narin Oczan, Arijana Demiraj (8), Loredana de Rose, Julia Zlodi (2), Nazi Oczan, Lea-Sophie Schell (1), Leandra Scheu, Luana Hirn, Emira Lutolli (4)

Bericht drucken
Kommentare (0)

Die Kommentarfunktion ist hier derzeit deaktiviert.

Trackbacks are disabled.