24Sep/18

JSG Urach-Grabenstetten mJ

Einen erfolgreichen Heimspieltag feierten vier unserer JSG-Teams in der Ermstalhalle.

Gegen den TSV Owen war zunächst die männliche A-Jugend beim 0:1 in Rückstand geraten, bestimmte aber anschließend mit viel Tempo und Übersicht das Geschehen. Bereits nach sechs Minuten stand es 5:1, was auch am glänzend parierenden Erik Buck lag. Beim 15:5 durch Luca Schell war der Vorsprung erstmals zweistellig und mit 17:6 wurden die Seiten gewechselt. Der Top-Torschütze des Tages, Dominik Pelz, legte sofort nach und da auch Kai Friedmann etwas später erfolgreich im JSG-Tor weitermachte, gelang ein beeindruckender 42:17 Auftakt-Erfolg.
Aufstellung: Kai Friedmann, Eric Buck; Luca Füllemann (6/1), Timo Knoll, Tobias Waimer, Lukas Pfender, Luca Schell (6), Philipp Haase (2), Henning Wahl (4), Daniel Häussler (4), Robin Prinz (1), Jules Rosskopf (4), Dominik Pelz (13/2), Leon Schwertle (2)

Für Gegner HC Wernau war bei der B-Jugend ebenfalls nichts zu holen. Von 0:1 zogen unsere Jungs schon bis zur 5. Minute auf 5:1 weg und nach dem 5:2 binnen vier Zählerumdrehungen gleich weiter auf 9:2. Clemens Stärr zeigte sich von Anfang an hellwach in seinem Tor. Bereits kurz vor dem Kabinengang legte Frieder Klingler mit dem 21:7 den Grundstein zum 33:18 Erfolg.
Aufstellung: Clemens Stärr; Malte Döring, Luc Grieshaber (4), Linus Adam, Florian Pascher (2), Leon Schwertle (5), Tanguy Albrecht (3), Frieder Klingler (15/6), Patrick Schock (4)

Mit einem großen Kämpferherz kam die C-Jugend bei der JANO Filder 3 zu einem Punkt. Zwar hatte Janik Fischer gleich getroffen, aber über 5:2 zogen die Gastgeber auf 9:4 (13.) weg. Beim Seitenwechsel war der Rückstand bereits auf 16:13 geschrumpft. Spätestens ab der 40. Minute war es eine spannende Angelegenheit, nachdem Timm Schwertle das 23:23 gelungen war. Das 30:29 drehte Florian Scheu mit einem Doppelschlag und noch einmal legte Janik Fischer in Unterzahl vor, gegen das 32:32 wenige Sekunden vor Abpfiff waren sie dann aber machtlos.
Aufstellung: Thomas Henger, Leon Schell; Florian Scheu (13), Maxim Rosskopf (2), Lukas Kursawe (2/2), Janik Fischer (9), Luis Schell, Timm Schwertle (4), Jonas Arnold (2)

Die gemischte D-Jugend traf in Bad Urach ebenfalls auf den TSV Owen. Die Gäste hielten bis zum 7:7 (8.) mit, dann konnte sich die JSG aber dank Ihrer Top-Shooter schon bis zum Seitenwechsel Vorteile erarbeiten (14:11). Ab dem 18:14 setzten sich die Jungs von Patrick Schnabel mit einem 5:0 Lauf vorentscheidend ab und siegten deutlich mit 33:20.
Aufstellung: Sakr Deajel; Jonas Scheu (9), Muhamed Arab (2), Lars Kazmaier (2), Janne Maier (11), Finn Schell (2), Kilian Schütze, Simon Vogelsang (3), Jasper Schirmer (4)

Bericht drucken
Kommentare (0)

Die Kommentarfunktion ist hier derzeit deaktiviert.

Trackbacks are disabled.