22Okt/18

M1: Auch in der Fremde siegreich

Vergangenen Samstag bestritt der TSV Urach sein erstes Auswärtsspiel dieser Saison und war zu Gast beim HT Uhingen-Holzhausen 2.

Nach Anpfiff um 18:10 Uhr erzielte HT´s Schütze Tobias Schaible den ersten Treffer des Abends. Für den Ausgleich sorgte alsbald Spielertrainer Marco Melo. In der ersten Hälfte spielten die beiden Mannschaften größten Teils auf Augenhöhe. Keiner der beiden Kontrahenten gelang es wirklich sich abzusetzen und so gingen sie mit einem Stand von 10:11 für Urach in die Halbzeit.

Coach Melo mahnte seine Truppe, Nachlässigkeiten in der Abwehr und stehende Angriffe nicht Einzug halten zu lassen. Man müsse mit Härte und Schnelligkeit den Gegner permanent unter Druck setzen. Diesen Worten folgend gelang es den TSV´lern kurze Zeit danach einen 5 Tore Vorsprung auf 10:15 heraus zu arbeiten. In der 42. Minute wurde es dann doch nochmal knapp, erlaubten die Uracher Mannen ihren Gastgebern gefährlich auf 14:15 heranzukommen. Überschattet von mehreren Verletzungen, gaben die Uracher dennoch nicht nach sondern legten sprichwörtlich noch eine Schippe oben drauf. Spielertrainer Marco Melo eröffnete durch exzellentes Kreisspiel immer wieder Lücken, die durch Ermstäler Schützen zu erfolgreichen Abschlüssen genutzt wurden. Hinzu kam dass das altbekannte Uracher Abwehr-Bollwerk jetzt besser stand und es den Gastgebern richtig schwer machte einfache Treffer zu landen. Verdient verabschiedeten sich die Uracher von Ihren Gastgebern mit einem Endstand von 18:24 ins Wochenende und bleiben damit ungeschlagen.

Trainer Marco Melo bewertet das Spiel wie folgt: "Wir hatten diese Woche einige Krankheitsfälle, bei denen man merkte, dass diese noch nicht 100% fit waren. Dennoch konnten wir durch Kampfeswillen und starker Abwehrleistung den Sieg für uns verbuchen. Doch Spurlos ist das Spiel nicht an uns vorüber gegangen, haben wir doch nun leider zwei Verletzte. Das hätte nicht sein müssen."                        

Vielen Dank an alle Gäste, Sponsoren und Unterstützer die erschienen sind, um uns anzufeuern und zu unterstützen.

TSV Urach: A.Müller, Brachvogel - Lee(1), Fischer, B.Müller(1), Brandt(1), Melo(12/1), Templin(2), Wahler, Dirr(3), Kapp(1), Kussmann(2), M.Müller(1), Bader

Achtung wichtiger Hinweis: Das Spiel der Männer 1 welches am Samstag den 27.10.2018 gegen die HSG Leinfelden-Echterdingen um 18 Uhr stattfinden sollte, wurde auf Freitagabend 26.10.2018 um 20.30 Uhr verlegt. Austragungsort bleibt wie zuvor die Uracher Ermstalhalle.

Bericht drucken
Kommentare (0)

Die Kommentarfunktion ist hier derzeit deaktiviert.

Trackbacks are disabled.