22Okt/18

JSG Urach-Grabenstetten mJ

Trotz einer guten Vorstellung musste sich die männliche B-Jugend bei der SG Untere Fils geschlagen geben. Beide Teams taten sich zunächst beim Abschluss schwer, in der 4. Minute schaffte Leon Schwertle das 1:1 und drei Zeigerumdrehungen später glich Frieder Klingler zum 2:2 aus. Allmählich setzten sich die Gastgeber etwas ab, in der 21. Minute waren unsere Jungs jedoch wieder auf Tuchfühlung (7:6). Bis zum Kabinengang war der Rückstand auf 11:8 angewachsen und obwohl sich unsere Jungs mächtig ins Zeug legten, mussten sie sich am Ende mit 23:19 geschlagen geben.
Aufstellung: Clemens Stärr; Luis Öxle (3), Moritz Bader (1), Luc Grieshaber (2), Florian Scheu, Florian Pascher, Leon Schwertle (2), Tanguy Albrecht (1), Frieder Klingler (9/2), Patrick Schock (1/1)

Weiter ungeschlagen blieb unsere C-Jugend beim TV Plochingen 2. Luis Schell bewies gleich gute Nerven vom Punkt, in der 4. Minute hatten die Gastgeber aber mit 2:1 die Nase vorne. Dank einer ganz starken Leistung zogen Florian Scheu & Co. auf 2:8 (12.) weg. Mit 8:15 wurden die Seiten gewechselt und in der 30. Minute war der Vorsprung nach erfolgreicher Aktion von Janik Fischer zweistellig (8:18). Ohne Auswechselspieler, aber mit nur fünf Feldspielern und zwei Torhütern, gelang unseren Jungs ein 21:28 Sieg. Thomas Henger, normalerweise ebenfalls im Tor ein wichtiger Faktor, spielte auf der Außenbahn und trug mit Treffern zum schönen Erfolg bei.
Aufstellung: Leon Schell; Florian Scheu (11), Maxim Rosskopf (5), Lukas Kursawe (1), Janink Fischer (6/4), Luis Schell (3/1), Thomas Henger (2)

Ebenfalls auswärts punkten konnte die D1 bei der JSG TEAM Esslingen 2. Ausgeglichen begann die Partie, jedoch ab dem 8:7 (12.) legten Jonas Scheu und Janne Maier auf 8:10 (15.). Von 10:11 konnten Simon Vogelsang und Muhamad Arab bis zur Halbzeit auf 10:13 stellen. Noch einmal verkürzten die Hausherren auf 22:23 bevor sich unsere Jungs einen 26:29 Erfolg sicherten.
Aufstellung: Sakr Deajel; Jonas Scheu (9), Finn Nummert (5), Janne Maier (10), Muhamad Arab (1), Jasper Schirmer (1), Finn Schell, Lars Kazmaier (2), Simon Vogelsang (1)

Unsere D2 musste beim SV Vaihingen 2 antreten und das ebenfalls ohne Auswechselspieler. Marcel Dietz gelang das 0:1 und auch das 2:2 (5.) durch Jonas Galert sorgte für einen guten Auftakt. Leider wollte dann einige Minuten nicht mehr alles nach Plan laufen und so zogen die Gastgeber auf 13:2 davon. Obwohl William Preusche Tor Nummer drei gelang, war mit dem 14:3 Halbzeitstand bereits die Vorentscheidung zum 22:9 Endstand gefallen.
Aufstellung: Benjamin Kazmaier; Hussain Arab, Jonas Galert (2), Tim Klingler (1), William Preusche (1), Leon Beck (3), Marcel Dietz (2)

Bericht drucken
Kommentare (0)

Die Kommentarfunktion ist hier derzeit deaktiviert.

Trackbacks are disabled.