29Okt/18

JSG Urach-Grabenstetten wJ

Mit einer konzentrierten Gangart drehten unsere A-Jugend-Mädels ihr Spiel gegen die MSG Kirchheim-Unterensingen. Zunächst lagen die Gäste vorne, mehrfach mit 3 Treffern (8:11, 22. und 11:14, 28.). Noch vor dem Seitenwechsel verkürzte Anna-Sophia Dietz mit Tor Nummer 12 und Analena Ankele machte nach der Pause sofort erfolgreich weiter. Besonders treffsicher wieder Sina Endele und so war in der 37. Minute das 18:18 erreicht. Katharina Klingler und Franziska Schuster schafften die erste zwei Tore Führung, die wurde kontinuierlich ausgebaut und trotz Unterzahl mit einem Doppelpack von Madeline Dommer zum 29:22 Erfolg geführt wurde.
Aufstellung: Anna Bossler; Katharina Klingler (3), Madeline Dommer (5), Analena Ankele (2), Maja Mayer (4), Anna-Sophia Dietz (5), Sina Endele (9/1), Lisa Friedrich, Franziska Schuster (1)

Ebenfalls die Partie zum Sieg drehten die Mädels der B-Jugend bei der SG Hegensberg-Liebersbronn. Vom 2:2 (3.) an wollte zunächst nicht viel gelingen und so sollte es bis zur 14. Minute dauern, ehe Sina Endele auf 6:3 stellte. In die Kabine nahmen unsere Mädels einen 8:6 Rückstand. Spätestens ab der 30. Minute, als eben Annalena Huber das 10:10 erzielt hatte, waren sie dran und legten mit einem 3:0 Lauf vorentscheidend den Grundstein zum 15:17 Erfolg.
Aufstellung: Sarah Kursawe; Hanna Henger (1), Natalie Despot (1), Mara Edel, Marlene Scheu, Annalena Huber (1), Laura Wahl (2), Lisa Friedrich (1), Leonie Waimer (1), Sina Endele (10/4), Johanna Beck

Bericht drucken
Kommentare (0)

Die Kommentarfunktion ist hier derzeit deaktiviert.

Trackbacks are disabled.