12Nov/18

JSG Urach-Grabenstetten mJ

Einen deutlichen Auswärtssieg gab es für die männliche A-Jugend beim TSV Weilheim. Dominik Pelz sorgte mit einem Doppelschlag für einen guten Beginn und ab dem 5:5 (6.) konnten sich die Schützlinge von Trainer Dominik Dirr allmählich etwas absetzen, Mitte der 1. Halbzeit auf 7:15 und als Philipp Joachim in der 22. Minute zum 9:19 traf, war der Vorsprung zweistellig. Beim Seitenwechsel (11:21) war die Partie für die Teckstädter schon abgeschrieben und endete mit 27:41.
Aufstellung: Kai Friedmann, Erik Buck; Luca Füllemann (1), Timo Knoll, Tobias Waimer (3), Lukas Pfender (5/1), Jules Rosskopf (1), Philipp Haase, Henning Wahl (4), Leon Schwertle (1), Tobias Prinz (1), Jannik Schenk (4/4), Dominik Pelz (15/2), Philipp Joachim (6)

Die erste Niederlage musste unsere C-Jugend einstecken. Die Jungs von RW Neckar hatten die besser bestückte Bank und zum ersten Mal taten sich unsere Shooter richtig schwer. In der 7. Minute schaffte Jonas Scheu den 1:4 Anschlusstreffer aber wieder legten weiter die Gäste vor. Fünf Minuten vor dem Halbzeitpfiff waren sie auf 7:17 enteilt. Immerhin konnte unsere JSG noch auf 12:17 verkürzen. In einer spannenden Schlussphase brachte Florian Scheu mit einem Fünferpack sein Team auf 24:25 heran, gut zwei Minuten vor Ende gelang Janik Fischer noch einmal der Anschlusstreffer zum 25:26 Endstand.
Aufstellung: Thomas Henger; Florian Scheu (13), Maxim Rosskopf (3/2), Lukas Kursawe, Janik Fischer (6), Luis Schell (1), Jonas Scheu (2), Jonas Arnold

Bericht drucken
Kommentare (0)

Die Kommentarfunktion ist hier derzeit deaktiviert.

Trackbacks are disabled.