28Nov/18

JSG Urach-Grabenstetten mJ

Mit einem Unentschieden endete die Partie der männlichen B1 gegen RW Neckar. Schon nach knapp zwei Minuten führten unsere Jungs mit 3:0, lagen nach einem Doppelschlag durch Florian Pascher sogar mit 9:5 (9.) vorne. Beim Kabinengang betrug der Vorsprung zwei Tore (17:15), acht Zeigerumdrehungen später zeigte die Anzeigetafel 21:21 und die Gäste gingen nun selbst in Führung. Es blieb eine spannende Angelegenheit, in der Frieder Klingler mit dem Pfiff das 34:34 erzielte.
Aufstellung: Clemens Stärr, Luis Öxle (5), Moritz Bader (4), Konrad Wilke, Florian Pascher (6), Leon Schwertle (2), Tanguy Albrecht (7), Frieder Klingler (6/3), Florian Scheu (4)

Nicht die Form der ersten Spiele konnte die B2 gegen die SG Lenningen 2 abrufen, wo sie unter anderem das Hinspiel bereits deutlich gewonnen hatte. Die einzige Führung durch Luis Öxle ganz zu Beginn war rasch weg und ab dem 4:4 taten sich lange Durststrecken auf, in denen sich die Jungs aus dem Täle absetzten. Mit einem 15:18 Rückstand wurden die Seiten gewechselt und auch in der 44. Minute lagen Luis Öxle & Co. mit 27:29 aussichtsreich im Rennen. Mit einem 5:0 Lauf der SGL kam der endgültige KO. Endergebnis 29:36.
Aufstellung: Thomas Henger, Leon Schell; Luis Öxle (9/1), Lukas Kursawe, Malte Döring, Linus Adam, Finn Engler, Tanguy Albrecht (5), Elias Klein (3), Jules Rosskopf (1), Konrad Wilke (5), Frieder Klingler (6)

Ebenfalls gegen die Nachbarn aus Lenningen spielte die C-Jugend. Über 0:1 kamen die JSG-Jungs zum 3:3 (7.) und innerhalb von sechs Minuten zogen sie auf 9:3 weg. Schon bis zur Pause hatten sich die JSG-Shooter ein 18:10 Polster erarbeitet. Luis Schell machte mit dem 21:11 den Rückstand erstmals zweistellig und da sehr konzentriert weitergearbeitet wurde, stand am Ende ein deutlicher 37:21 Erfolg.
Aufstellung: Leon Schell; Florian Scheu (12), Maxim Rosskopf (12/2), Lukas Kursawe (8), Luis Schell (1), Jonas Scheu (1), Janne Maier (1/1), Jonas Arnold (2)

Bericht drucken
Kommentare (0)

Die Kommentarfunktion ist hier derzeit deaktiviert.

Trackbacks are disabled.