4Feb/19

JSG Urach-Grabenstetten wJ

Einen völlig ungefährdeten 27:12 Sieg feierte die weibliche B-Jugend gegen die SG Hegensberg-Liebersbronn. Nach zehn Minuten lagen die Mädels von Uwe Beck mit 4:1 vorne und auch beim Kabinengang konnten sie eine 10:7 Führung vorweisen. Der erste Treffer in Halbzeit zwei gelang den Gästen, schon in der 36. Minute hatte unsere JSG mit einem 6:0 Lauf aber für die Vorentscheidung gesorgt.
Aufstellung: Anna Bossler; Hanna Henger, Natalie Despot (1), Mara Edel (5), Marlene Scheu (1), Hannah Schuster, Anni Knoll (4/1), Annalena Huber, Lisa Friedrich (1), Leonie Waimer (6), Sina Endele (9/2), Johanna Beck

Die C-Jugend sorgte gegen die Tabellenzweiten vom TSV Neuhausen/Filder für eine packende Partie. Zunächst musste sie ab dem 3:4 (5.) die Gegner auf 3:9 (12.) ziehen lassen und auch in die Pause ging es mit einem 10:15 Rückstand. Mit einer tollen Aufholjagd war in der 32. Minute das 16:16 und in der 38. sogar eine 19:17 Führung geschafft. In der Schlussphase musste man sich doch noch mit 23:25 geschlagen geben.
Aufstellung: Leonie Wahl, Chiara Lonetti; Emara Lutolli (6), Nina Girke (1), Laura Wahl (6), Sanny Bauer (4), Alina Kazmaier (2/1), Martina Fischer, Sarah Huber (1), Mia Baldszus (3/1)

Ohne Auswechselspielerin musste die D-Jugend beim TSV Köngen antreten. Bis zum 9:9 in der 11. Minute agierten sie auf Augenhöhe, lagen zur Halbzeit mit 17:14 in Rückstand. Noch mehrfach kamen die JSG-Mädels um Toptorschützin Ermira Lutolli auf ein Tor heran, unterlagen dann in den zwei Schlussminuten noch mit 30:26.
Aufstellung: Arijana Demiraj (9), Loredana de Rose (1), Nazil Özcan, Lea-Sophie Schell (1), Luana Hirn (1), Ermira Lutolli (14), Klara Wilke

Bericht drucken
Kommentare (0)

Die Kommentarfunktion ist hier derzeit deaktiviert.

Trackbacks are disabled.