31Mrz/19

M1: Weiterer wichtiger Sieg

Vergangenen Mittwochabend fand sich der TSV Urach beim TV Plochingen 2 zu einem eher ungewöhnlichen Matchabend ein. Grund hierfür war, dass der TV Plochingen bei der Hallenverfügbarkeit zum Spiel am Wochenende auf Hindernisse stieß, die sich nur durch eine Spielverlegung umgehen ließen.

Das Match wurde durch Ermstäler Spielertrainer Marco Melo mit dem ersten Tor nach Anpfiff um 20:30 Uhr eröffnet und ein paar Minuten später durch Maximilian Jakisch seitens des TV Plochingen wieder ausgeglichen. Die erste Hälfte verlief relative ausgeglichen, fehlte es beiden Mannschaften in der Verteidigung am letzten Quäntchen Konsequenz das eigene Netz sauber zu halten.  Kurz vor Ende der ersten Hälfte konnten dann die Uracher den letzten erfolgreichen Treffer zum 15:14 bei Ihren Gastgebern landen und mit dieser leider nur kleinen Führung in die Pause einziehen.

In der zweiten Halbzeit des Matches funktionierte dann das Abwehr-Torhütergefüge des TSV Urach besser als das seiner Gastgeber und konnte durch drei Tore in Folge von Spielertrainer Marco Melo in der 38. Spielminute sich erstmals auf fünf Tore absetzen. Gefährlich nahe kamen die Plochinger den Urachern dann aber in der 49. Minute zum 25:26, als TV´ler Sven Traub einen Strafstoß vom sieben Meter im Netz der Uracher Torhüter versenkte. Die motivierten Grafenstädter ließen in den folgenden Minuten jedoch keinen Zweifel mehr aufkommen, dass sie die Punkte aus dieser Begegnung mit nach Hause nehmen wollten und entschieden das Spiel schlussendlich durch einen Doppeltreffer in sprichwörtlich letzter Minute durch TSV Schütze Daniel Templin mit einem Endstand von 33:29 für sich.

Trainer Marco Melo bewertet das Spiel wie folgt: "Wir haben in Plochingen einen weiteren wichtigen Sieg für uns erringen können und haben in der zweiten Halbzeit gezeigt, warum wir zu Recht oben stehen."

Vielen Dank an alle Fans, Sponsoren und Unterstützer die erschienen sind, um uns anzufeuern und zu unterstützen.

TSV Urach: A.Müller, Bauknecht - Lee, B.Müller(8/7), Melo(10/1), Wahler(2), Dirr, Kussmann, Kovacevic(5), Bader, Kapp(1), Schmidt, Fischer(1), Templin(7)

Bericht drucken
Kommentare (0)

Die Kommentarfunktion ist hier derzeit deaktiviert.

Trackbacks are disabled.