17Mai/19

Bezirkstalentiade

Am vergangenen Samstag nahmen vier junge Handballspielerinnen- und Spieler der JSG an der Bezirkstalentiade in Wernau teil.

Es ging darum, in verschiedenen unbekannten Mannschaften, in Sachen Koordination und Handballspiel das Können jedes einzelnen unter Beweis zu stellen. Alle unsere Teilnehmer/-innen waren mit viel Einsatz und Eifer bei der Sache und konnten mit dem Ergebnis sehr zufrieden sein. Lea Sophie Schell schaffte es sogar unter die fünf Bezirksbesten und hat sich damit für die Verbandstalentiade im Oktober qualifiziert.

Von links nach rechts: Kim Boss, Lea Sophie Schell, Dominik Holl und Leon Beck
Foto: Uwe Beck


Bericht drucken
Kommentare (0)

Die Kommentarfunktion ist hier derzeit deaktiviert.

Trackbacks are disabled.