6Dez/07

Uracherinnen gegen CaMueMax

Eine Woche nach der deutlichen Niederlage gegen den Tabellenfuehrer aus Altbach muessen die Uracher Handballerinnen am Sonntag gegen die HSG Cannstatt Muenster Max-Eyth-See antreten. Die Damen der HSG stehen mit einem ausgeglichenen Punktekonto, 2 Punkte hinter den Uracherinnen, auf Platz 6 in der Tabelle. Um sich im vorderen Drittel festsetzen zu koennen muessen die Damen um Trainer Holger Graf am Sonntag gewinnen. Dabei muessen sich die Uracherinnen wieder auf ihre Staerken konzentrieren und sich im Klaren sein, dass ein Spiel 60 Minuten dauert. Mit der noetigen Einstellung und Disziplin sollte ein doppelter Punktgewinn moeglich sein.

Bericht drucken
Kommentare (0)

Die Kommentarfunktion ist hier derzeit deaktiviert.

Trackbacks are disabled.