14Mrz/12

Frauen 1: Spitzenspiel in Wangen

Eine weite Reise wird am Samstag Urachs Frauenteam unternehmen. Es geht nach Wangen Im Allgaeu. In der Argenhalle in Wangen wird um 20 Uhr die Partie des Tabellenersten aus Urach gegen den Tabellendritten aus Wangen angepfiffen. Wie ist die Ausgangslage fuer beide Teams ? Wangen hat aktuell 12 Minuspunkte , der zweite Tabellenplatz der zur Teilnahme an der Aufstiegsrelegation berechtigt liegt nur ein Minuspunkt entfernt .

Platz 1 den die Hoegltruppe inne hat , ist aktuell mit 7 Minuspunkten belegt . Fuer Wangen steht viel auf dem Spiel , nur mit einem Sieg bleiben Sie im Rennen um die ersten beiden Plaetze . Das Sie gewillt sind , weiter nach oben zu klettern , zeigten sie beim letzten Spiel gegen Heiningen , bis dato Tabellenzweiter . Nach einem 12:18 Halbzeitrueckstand , drehten Sie die Partie noch , und gewannen schlussendlich deutlich mit 33:27 . Die Hoegltruppe hielt sich letzte Woche trotz groesster Personalnot ebenso schadlos , und geht mit einen gewissen Punkepolster in diese Partie. Mit wieviel Spielerinnen Trainer Hansi Hoegl nun auskommen muss am Samstagabend wird sich zeigen. Fakt ist , Urach hat das noetige Selbstbewusstsein und die Fertigkeiten auch diese schwere Huerde zu meistern. Fuer die weite Reise steht ein Bus zu Verfuegung, willige Fans , die interessiert sind an kulturellen Austaeuschen , regen Diskussionen und 60 Minuten Handballsport , sind herzlich eingeladen , sich um 16 Uhr am Busbahnhof einzufinden.

Bericht drucken
Kommentare (0)

Die Kommentarfunktion ist hier derzeit deaktiviert.

Trackbacks are disabled.