23Sep/10

Frauen 2: TSV Urach 2 – TV Echterdingen 3 23:19 (HZ 11:7)

Erster Sieg im ersten Heimspiel der neu gegruendeten &quot,Zweiten&quot,

Im ersten Spiel der neuen Saison traf die neu gegruendete zweite Frauenmannschaft des TSV Urach auf das ebenfalls neue dritte Team vom TV Echterdingen. War man im Pokalspiel gegen einen drei Ligen hoeher spielenden Gegner noch deutlich unterlegen, wollten die Damen, die erst seit Kurzem zusammen trainieren den ersten ernsthaften Test durchaus gewinnen. Dies war den Spielerinnen zu Beginn durchaus anzumerken, war der Beginn durchaus ebenbuertig. Doch im Laufe der ersten Halbzeit stabilisierte sich die Abwehr

und man konnte sich kurz vor der Pause zum ersten Mal mit drei Toren absetzen. Diese Fuehrung wurde zum Pausenstand von 11:7 ausgebaut. In der zweiten Haelfte knuepfte das Team nahtlos an diese Leistung an und baute den Vorsprung kontinuierlich bis auf 18:12 aus. Der Gegner aus Echterdingen wollte dies dann nicht weiterhin zulassen und kamen wieder bis auf drei Tore heran. Die Uracherinnen bewahrten die Nerven und erhoehten erneut, sodass auch eine kleine Schwaeche gegen Ende den Sieg nicht mehr in Gefahr bringen konnte. Zieht man in Betracht, dass sieben 7-m-Wuerfe sowie zahlreiche hochkaraetige Chancen nicht verwertet wurden, ist der Sieg durchaus verdient. Gelingt es den Spielerinnen die Abwehr zu stabilisieren, die spielerischen Mittel im Angriff auszubauen und vor allem die Chancenauswertung zu verbessern, darf man durchaus auf weitere Siege hoffen.

Fuer den TSV Urach spielten: Hornberger (1. - 60.), Boehm (4), Deguichi (3), Ebner (4/2), Franz (1), Geissler (2), Kullen, Lieb, J. (1), Lieb K. (5), Lieb S. (1), Plankenhorn, Richter, Yildirim (2)

Bericht drucken
Kommentare (0)

Die Kommentarfunktion ist hier derzeit deaktiviert.

Trackbacks are disabled.