7Apr/08

Urachs Maenner feiern 4. Sieg in Folge

Urachs Maenner setzen Siegesserie fort und klettern auf den 5 Tabellenplatz! Die SG Hegensberg musste unbedingt das Spiel gewinnen, um den drohenden Abstieg zu verhindern, fuer die Grafenstaedter galt es, sich mit einer ueberzeugenden Leistung vom Uracher Heimpublikum zu verabschieden. Dies gelang nur bis 45 minute. Der Beginn des Spiels zeigte eine aufmerksame Uracher Abwehr, die einzig etwas Probleme mit dem Kreislaeufer hatte, diese aber dann immer besser in den Griff bekam. Bis zum 8:5 konnte die SG einigermassen das Tempo mitgehen, dann schafften die jungs um Trainer C.Lanfermann, ueber die 1 und 2 Welle, sowie gelungenene 1 gegen 1 Situationen sich abzusetzten, Zwischenstand 14:7. Tobias Fromhold in seinem letzten Heimspiel hatte wiederum einen Klassetag erwischt, und hielt seinen Kasten sauber. Patrick Euchner und Philip Lanfermann konnten dann den Vorsprung bis zur Halbzeit noch auf 19:10 ausbauen. Auch die Minuten 31-45 minuten zeigten eine glasklare ueberlegenheit der Uracher, die beim hoechsten Zwischenstand von 28:14 muendete.Eine Auszeit von Trainer Christoph Lanfermann, um allen Spielern Spielanteile zu geben,gab dann einen voelligen Bruch ins Uracher Spiel. Anstatt weiter Vollgas zu geben,und sich fuers letzte Spiel aufzudraengen,verfielen Urachs Mannen, in Laessigkeit und liessen jegliche Einstellung vermissen. Die SG konnte so die letzten Minuten noch Ergebniskosmetik betreiben und verkuerzte bis zum Endstand von 31:24. Sehr guten 47 minuten liessen die Grafenstaedter noch erbaermliche 13 minuten folgen,und hinterliessen damit ein zwiespaeltiges Verhaeltnis bei den Uracher Zuschauern. Nichtsdestrotrotz steht eine klasse Rueckrunde mit 14:6 zu Buche,die es im letzten Saisonspiel zu bestaetigen gilt. Es spielten: Fromhold, Mueller, Patrick Euchner(8), Markus Stolz(4), Koehler(2), Philip Lanfermann(10/1), Huizink, Holger Stolz(n.e.), Fazliu(7), Gebhardt, Heidenreich(1), Seckinger Hegensberg Liebersbronn: Funk, Klumpp, Buzancic, Eberspaecher(7/2), Mueller, Kaechele(1), Richter(6), Lechner(2), Buchmueller(3), Klumpp, Helus(2), Tropper(2), Schmid (1)

Bericht drucken
Kommentare (0)

Die Kommentarfunktion ist hier derzeit deaktiviert.

Trackbacks are disabled.