9Okt/08

Urachs Maenner erwarten den TSV Wolfschlugen 2

Grafenstaedter empfangen den TSV Wolfschlugen 2 zum ersten Heimspiel der Saison! Nach dem verpatzten Saisonstart mit 2 Niederlagen in der Fremde, muessen Urachs Maenner nun Farbe bekennen, und zeigen das Sie zu mehr faehig sind,als der momentane Tabellenplatz aussagt! Zu Gast ist der TSV Wolfschlugen 2 Der mit 3:3 Punkten im Mittelfeld der Bezirksliga steht. Zu was der TSV Wolfschlugen faehig ist,zeigte sich am letzten Spieltag, als Sie gegen den HC Wernau bereits mit 8 Toren zuruecklagen, und doch noch ein Unentschieden erzielen konnten. Fuer Urachs Maenner gilt es nun, ein Spiel 60 Minuten ernst zu nehmen, und nicht wie im Lokalderby gegen Grabenstetten,den Gegner wieder ins Spiel zu bringen. Gute Ansaetze waren zu sehen,und einige Spieler haben sich in den Vordergrund gespielt. Trainer C.Lanfermann:Ich habe bei einigen Spielern gesehen,das Sie sich durch Ihr engagiertes Verhalten in die Stammsieben spielen wollen. Speziell von meinen bisherigen Leistungstraegern erwarte ich eine klare Leistungssteigerung, ansonsten werden Sie mehr Zeit auf der Bank wie auf Dem Feld verbingen! Personell sieht es so aus, das weiterhin Philip Lanfermann und Patrick Euchner ausfallen, Torwart Jens Schamberger ist beruflich unabkoemmlich, Der Rest der Mannschaft sollte fit sein. Zu Beachten: Spielbeginn ist nicht um 17 Uhr wie letzte Saison,sondern bereits um 15 Uhr!

Bericht drucken
Kommentare (0)

Die Kommentarfunktion ist hier derzeit deaktiviert.

Trackbacks are disabled.