12Mrz/09

Urach zu Gast beim Tabellenfuehrer

TSV Urach muss beim Tabellenfuehrer antreten. Die Grafenstaedter haben am Sonntag eine aeusserst schwierige Aufgabe zu bewaeltigen. Sie muessen beim momentanen Spitzenreiter dem HC Wernau antreten. Wernau hat sich in der zurueckliegenden Runde immer weiter stabilisiert und auch verstaerkt, was zur Folge hat ,das sie nun mit dem TV Reichenbach zusammen an der Spitze der Liga stehen.Fuer Urachs Jungs eine sehr schwer zu loesende Aufgabe, zumal auch die Grippewelle nur ein Training mit reduziertem Personal zuliess. Verzichten muss Trainer C.Lanfermann auf die Langzeitverletzten Simon Gebhardt und Nicolas Heidenreich. Der Rest der Truppe Muss versuchen das Spiel so lange wie moeglich offen zu halten, um vielleicht doch fuer eine ueberraschung zu sorgen

Bericht drucken
Kommentare (0)

Die Kommentarfunktion ist hier derzeit deaktiviert.

Trackbacks are disabled.