1Feb/10

Urach schlaegt sich selbst

Zugesprochene Siebenmeter sind im Normalfall eine gute Sache und einigermassen sichere Tore. Wenn man jedoch von sechs Siebenmetern keinen verwandelt, so ist das nicht nur aergerlich sondern auch unverstaendlich. So erging es dem TSV Urach. TSV Urach - TSV Denkendorf 18:20 (8:11) Der TSV Urach ging couragiert und engagiert in die Partie. Die Abwehr stand sehr sicher und der Angriff wurde von Torjaeger Patrick Euchner angefuehrt. Nach elf Minuten fuehrte der TSV Urach dann auch voellig verdient mit 5:1. Bis zum 6:2 war alles im Lot, ehe die Gaeste Patrick Euchner in eine kurze Deckung nahm. Das schmeckte dem TSV Urach ueberhaupt nicht.Eine fruehe Auszeit von Urachs Trainer Christoph Lanfermann brachte keine Besserung.Anstatt die nun sich bietenden Raeume im 5:5 Positionsangriff zu nutzen,und durch Laufbewegungen ohne Ball, in die Freiraeume zu stossen,rieb sich der Uracher Angriff mit statischen Bewegungen an der Denkendorfer Abwehr auf. Der Uracher Spielfluss war voellig verloren, den Gaesten gelang schnell der Ausgleich. Mit einem 8:11-Rueckstand ging es in die Halbzeitpause. Nach dem Seitenwechsel gelang es Urach nicht auf naeher als zwei Tore zu verkueren. Das Angriffsspiel blieb harmlos und nur Urachs Torhueter Jonas Staebler hielt seine Mannschaft mit vielen tollen Paraden im Spiel. Zu allem ueberfluss kame nun auch noch sehr viele technische Fehler ins Spiel und beim 13:17 in der 45. Minute sah die Heimmannschaft bereits wie der sichere Verlierer aus. Neun Minuten vor dem Abpfiff konnte Nicolas Heidenreich jedoch zum 17:17 ausgleichen und die Partie schien zu kippen. Jetzt liess der TSV Urach aber zwei Siebenmeter ungenutzt und brachte es damit fertig von sechs zugesprochenen Siebenmeter alle nicht zu verwerten. Denkendorf nutzte dies, setzte sich wieder auf 19:17 ab und siegte am Ende mit 20:18. Trainer C.Lanfermann: Einfacher wird es wohl kaum mehr 2 Punkte zu holen Staebler - Peschke (2) das ist die ernuechternde Erkenntnis aus diesem Spiel, Tsv Urach: Staebler Mueller - Heidenreich (3) Koch Gebhardt (2) Fazliu (1) Gutbrod (3) Seckinger (1) Euchner (5) Muckenfuss (2) Tippelt Brodmann Peschke.

Bericht drucken
Kommentare (0)

Die Kommentarfunktion ist hier derzeit deaktiviert.

Trackbacks are disabled.