18Jan/11

Herren: Zwei wichtige Punkte gegen den Abstieg

TSV Urach - TG Nuertingen 2 27:24 (10:16)

Das klassische Kellerduell der beiden Tabellenschlusslichter konnte der TSV Urach mit einer tollen Aufholjagd doch noch mit 27:24 fuer sich entscheiden.

Beiden Mannschaften waren auf den Sieg zwingend angewiesen und die Chancen auf den Klassenerhalt enorm steigern zu koennen. Genauso konzentriert, mit einer leichten Nervositaet auf beiden Seiten, fing die Partie auch an. Den besseren Start erwischten die Uracher und fuehrten Dank einer guten Deckungsarbeit und einfachen Toren nach zehn Minuten mit 5:2. Der Gast aus Nuertingen kam nun in Schwung und nutzte die fehlende Absprache in der TSV Abwehr gnadenlos aus. Nicht nur die Gaesteabwehr steckte in Problemen, auch die Offensive spielte zu ungeduldig und fehlte die notwendige Kreativitaet. Zum Glueck ertoente beim 10:16 Rueckstand die Halbzeitpause.

Wie ausgewechselt erschien der TSV aus der Kabine und brachte den Gaesteangriff zum Erliegen. Durch eine personelle Umstellung in der Offensive, erzielten die Uracher auch wieder die erforderlichen und einfach heraus gespielten Tore. So konnten die Zuschauer beim 21:20 die wiedereroberte Fuehrung bejubeln. Nun folgte ein offener Schlagabtausch beider Mannschaften. Die staerkeren Nerven in der Schlussphase bewiesen die Uracher und holten sich mit dem 27:24 Sieg zwei weitere wichtige Punkte im Abstiegskampf.

Fuer den TSV Urach spielten: Staebler, Andreas Mueller

Bericht drucken
Kommentare (0)

Die Kommentarfunktion ist hier derzeit deaktiviert.

Trackbacks are disabled.