18Mrz/12

Herren: Wieder nur Unentschieden

Die fuenfte Punkteteilung in dieser Saison bringt leider nicht den erhofften Befreiungsschlag. Zum Glueck hat die TG Nuertingen 2 ihr Spiel am Sonntag gegen den VFL Kirchheim 2 verloren. So konnte der TSV Urach Nuertingen in der Tabelle weiter hinter sich lassen.

Die Uracher Handballer kamen gut in die Partie. Man erspielte sich durch gute Angriffsaktionen eine 7:3 Fuehrung. Durch Unachtsamkeiten in der Abwehr lies man TEAM Esslingen auf 9:8 rankommen. Nach einer von Trainer Rudi Porstendoerfer genommenen Auszeit konzentrierte man sich wieder auf sein Spiel und ging mit einer 16:14 Fuehrung in die Halbzeit. Vor allem in den ersten 10 Minuten der zweiten Halbzeit wollte man hellwach sein und die Fuehrung ausbauen. Dass dies nicht gelang zeigt der Zwischenstand von 20:20 nach ca. 40 gespielten Minuten. Die Spieler des TSV Urach waren in der Abwehr zu passiv und liessen den Gegenspielern zu viel Raum. So wurde Esslingen zu einfachen Toren aus dem Rueckraum eingeladen.

Urach legte vor Esslingen glich aus. Bis 8 Minuten vor Schluss Esslingen erstmals mit 2 Toren in Fuehrung lag (26:28). Diese Fuehrung egalisierten die Uracher durch einen 4:0 Lauf. Nun lag man mit 30:28 in Front. Esslingen nahm 2:30 Minuten vor Ende die Auszeit. Im darauffolgenden Angriff bekam Felix Wurz eine 2 Minuten Zeitstrafe eine ziemlich harte Entscheidung wenn man die Zeitstrafen in den letzten 58 Minuten sich vor Augen fuehrt. In ueberzahl gelang Esslingen zwei Treffer das Urach Fuehrungstor wurde als

Bericht drucken
Kommentare (0)

Die Kommentarfunktion ist hier derzeit deaktiviert.

Trackbacks are disabled.