11Feb/11

Bad Urach richtet Talentiade aus

Die Handballabteilung des TSV Urach, gefoerdert in diesem Fall von der Volksbank Metzingen-Bad Urach, ist der Ausrichter der Talentiade 2011. In den drei Begegnungen TSV Urach - SG Hegensberg-Liebersbronn, SV Vaihingen-TSV Zizishausen und HSG Ostfildern - TEAM Esslingen werden die E-Jugendlichen mit grossem Engagement um den Sieg kaempfen. Eine Begegnung besteht dabei aus einem altersgerechten Handballspiel 4+1, aus dem Turmballspiel und aus verschiedenen koordinativen Aufgaben. Wer mindestens zwei dieser drei Aufgaben siegreich beendet, hat das Spiel gewonnen. Weil es sich um den letzten Spieltag der Punkterunde handelt, werden sich alle Mannschaften nochmals besonders ins Zeug legen, um den bisherigen Tabellenplatz moeglichst noch zu verbessern.

Obwohl alle mit grossem Ehrgeiz um den Sieg kaempfen werden, brauchen sich auch die Verlierer nicht lange zu graemen. Das besondere an der Talentiade - im Gegensatz zum normalen Spieltag - ist die Siegerehrung, die sich an die Spiele anschiesst. Und dort erhalten alle, Sieger und Verlierer, die begehrten Medaillen und ein Geschenk des Sponsors Volksbank Metzingen-Bad Urach.

Anschliessend finden noch weitere Begegnungen der Uracher Handballer statt: Um 15 Uhr spielen die Uracher Maenner gegen die HSG Ostfildern 2 und um 17 Uhr die Frauen in der Wuerttembergliga gegen die TG Hofen.

Bericht drucken
Kommentare (0)

Die Kommentarfunktion ist hier derzeit deaktiviert.

Trackbacks are disabled.