4Nov/12

Herren mit unglücklicher Heimniederlage

Nachdem man das Hinspiel gegen die TG Nürtingen 2 knapp verlor, wollte sich die Herrenmannschaft des TSV Urach am Wochenende revanchieren. In einem sehenswerten Spiel verlor man am Ende dann jedoch mit 27:29.

Mit hohem Tempo starteten beide Mannschaften in die Partie und Urach zeigte, dass eigentlich mehr als nur ein Mittelfeldplatz in der Tabelle möglich wäre. Per Manndeckung gleich zum Spielauftakt wollten Urachs Männer den Gegner aus deren Konzept bringen. Aber die TG wusste mit der Situation umzugehen und auf dem Feld zeigte sich schon in den ersten Minuten eine ausgeglichener Fight.  Nach einer Viertelstunde Spielzeit führte Nürtingen dann aber mit 5:8. Kurz darauf musste der TSV dann verletzungsbedingt sowohl auf Tobias Koch, als auch auf Michael Müller verzichten, das Verletzungspech hält also weiterhin an. In dieser Phase konnte man zwar zum 11:11 wieder ausgleichen, zur Halbzeit lag man dann jedoch wieder zurück (12:15).

Im zweiten Durchgang nahm Urach leider an Tempo heraus, denn die Wechseloptionen im Rückraum fehlten aufgrund der vielen Verletzungen. Auch die TG wirkte nicht mehr so frisch wie im ersten Durchgang, gekämpft wurde aber nach wie vor auf Seiten beider Teams. Es gelang den Urachern zunächst jedoch nicht den Rückstand wettzumachen. Im Verlauf der zweiten Hälfte erhielt dann Matheus Pangracio , Neuzugang aus Brasilien, erstmals seine Chance und integrierte sich gut in die Mannschaft. Wenige Minuten vor Schluss gelang Urach dann sogar der 27:26 Führungstreffer. Nürtingen blieb aber konzentriert und übernahm wieder die Führung. Das Glück war dem TSV jedoch nicht hold und statt den Ausgleichstreffer zu erzielen scheiterte man am Innenpfosten. So gewährte man der TG Sekunden vor Schluss noch einen Wurf von der Außenposition, der den 27:29 Endstand besiegelte.

Insgesamt war es eine ansprechende Leistung des TSV, die Mut für die kommenden Spiele macht, auch wenn man leider verlor. Am kommenden Wochenende soll nun die Durstrecke des TSV bei der HT Uhingen-Holzhausen 2 beendet werden.

Für den TSV Urach spielten:
Andreas Müller, Björn Brachvogel – Manuel Warwel (3), Malte Droste (5), Matheus Pangracio, Bastian Köhler (3/1), Tobias Koch, Jens Ertel (1), Markus Schweizer (2), Tobias Schmidt (1), Benjamin Müller (11/6), Michael Müller (1), Axel Petershans

Bericht drucken
Kommentare (0)

Die Kommentarfunktion ist hier derzeit deaktiviert.

Trackbacks are disabled.