17Jul/13

Zwei Mal auf dem Podest

Mit insgesamt 4 Mannschaften beteiligte sich die JSG beim 23. Auener Handballturnier. 115 Jugend- und aktive Mannschaften fanden in diesem Jahr geradezu perfekte Bedingungen für dieses Freiluftturnier vor. Während die männliche B-Jugend und die weibliche C2-Jugend den Sprung in die Finalrunde knapp verpassten, konnten sich die beiden anderen Teams auf dem Siegerpodest wiederfinden. Die weibliche C1 musste sich im Finale den Mädels von FA Göppingen geschlagen geben und belegte somit Rang zwei, gefolgt von der SG Teck und dem TSV Dettingen. Noch besser lief es für die weibliche B-Jugend die auch im Endspiel die Nase vorne hatte und die TSG Ehingen auf Rang zwei verwies, während im kleinen Finale die HSG Altbach sich gegen die SG Teck durchsetzte.

Bericht drucken
Kommentare (0)

Die Kommentarfunktion ist hier derzeit deaktiviert.

Trackbacks are disabled.