30Sep/13

Klarer Sieg für den TSV Urach 2 beim Lokalderby!

Am Sonntag, dem 29.September ging der TSV Urach mit einem vollen Kader von 14 Leuten ins Lokalderby gegen den Nachbarn TSV Grabenstetten.  An diesem Sonntag hatten auch viele Zuschauer den Weg in die Ermstalhalle gefunden um die „Uracher Zweite“ zu unterstützen. Hierfür ein herzliches Dankeschön von der Mannschaft!

Nach einem unsicheren und nervösen Start beider Mannschaften, ging der TSV Grabenstetten in der 3 Minute mit 1:0 in Führung. Doch die Führung hielt nicht lange und die Mädels des TSV Urach besannen sich auf ihre Stärke in der Abwehr und konnten mit den eroberten Bälle vier Tore in Folge zum 4:1 machen. Dieser Vorsprung konnte dann bis zur Halbzeit auf 10:5 ausgebaut werden.

In der zweiten Hälfte klappte das Zusammenspiel der Badstädterinnen immer besser und sie konnten ihren Vorsprung weiter ausbauen. Mit viel Elan, Freude und einer starken Abwehr wurden sehr gute Chancen herausgespielt und daraus auch schöne Tore erzielt. So schafften es die Uracherinnen ihren Vorsprung zu verdoppeln und besiegten die Grabenstetter Mädels mit 28:17.

Am kommenden Wochenende steht nun das zweite Auswärtsspiel, bei der SG Lenningen 2 an. Über die Unterstützung von Zuschauern würde sich die Mannschaft des TSV Urach sehr freuen!

Für die Frauen 2 spielten:
Deguichi, I. (1) , Poitz, Richter (3), Kullen C. (1) , Klingler (1), Kullen J. (2), Gebhardt (10), Hornberger, Haap (3), Geißler, Lanfermann, Schuster (6), Plankenhorn (1), Ebinger

Bericht drucken
Kommentare (0)

Die Kommentarfunktion ist hier derzeit deaktiviert.

Trackbacks are disabled.