20Jan/14

JSG Rückblick

Fast hätten es die Jungs der männlichen C-Jugend (Bezirksliga) geschafft, beim Tabellenfünften VFL Kirchheim doppelt zu punkten. In der ersten Halbzeit erarbeiteten sie sich ein 11:7, mussten nach dem verletzungsbedingten Ausfall von Marius Klingler  mit dem Schlusspfiff doch noch das 20:20 hinnehmen. Für die C2 gab es beim TSV Köngen 2 eine 38:13 Niederlage.

Lange eine Partie auf Augenhöhe präsentierte die D1 in der Bezirksliga beim TSV Neuhausen/Filder. Das Endergebnis von 29:21 (14:13) kam erst in den Schlussminuten zustande, nachdem es die JSGler gleich mehrfach versäumt hatten selber in Führung zu gehen. Mit 11 Treffern war Jannik Schenk erfolgreichster Werfer. Hauchdünn behielt bei der D2 Tabellennachbar SV Vaihingen mit 18:17 die Oberhand.

Für die weibliche B-Jugend gab es eine deftige Niederlage beim verlustpunktfreien Tabellenführer TSV Wolfschlugen (36:9) und auch die C1 musste sich beim TSV Köngen mit 25:13 geschlagen geben. Für die C2 reichte es beim VFL Kirchheim zu einem 20:21 Sieg, während die D1, ebenfalls beim VFK Kirchheim, nach der 20:13 Niederlage weiterhin auf den ersten Sieg wartet.

Bei der E-Jugend reichte es mit einer Mannschaft zum 2:4 Erfolg gegen die JSG Deizisau-Denkendorf, während die andere sich mit einem 3:3 vom TSV Dettingen trennte.

Bericht drucken
Kommentare (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Dein Kommentar

Bitte Sicherheitsfrage beantworten: * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Trackbacks are disabled.